So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2354
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Bei meinnem Volvo 940 GL, Bj. 1991, trat pl tzlich ein schnarrendes

Kundenfrage

Bei meinnem Volvo 940 GL, Bj. 1991, trat plötzlich ein schnarrendes Nebengeräusch auf, das aus dem Bereich Getriebe oder Kupplung kommt. Bei Fahren in den oberen Gängen ist es kaum wahrzunehmen, deutlich aber in den unteren Gängen, besonders bei Beschleunigung oder beim Herunterschalten. Das Geräusch ist auch im Leerlauf vernehmbar, verschwindet aber beim getretener Kupplung und ist auch nicht zu hören, wenn im Stand bei getretener Kupplung Gas gegeben wird. Eine Funktionsstörung im Fahrbetrieb liegt ist nicht festzustellen. Frage: Wodurch kann das Geräusch verursacht werden und kann man es riskieren, den Wagen ohne Reparatur zunächst weiter zu fahren (und eventuell irgendwo liegen zu bleiben)?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Bei denen von ihen beschriebenen Symtomen liegt ihre Werkstatt leider nicht so falsch.

Hier wird ein beginnender Lagerschaden im Getriebe vorliegen.Leider lässt sich in diesen Fällen kaum bestimmen ,wie lange das Getriebe mit diesem Mangel voll funktionstüchtig ist.Um dies besser einzuschätzen wären ein ablassen des Getriebeöls sinnvoll ,sollten hier größere Partikel(Späne)zu erkennen sein,wird hier nicht nur ein Lager eingelaufen sein,der Schaden wird schon umfangreicher sein.

Sollte dies noch nicht so gravierend erkennbar sein ,kann ein neues Getriebeöl die Lebensdauen eventuell noch verlängern.

Sollte eine Instandsetzung notwendig sein ,wird der Einbau eines gebrauchten Getriebes die wirtschaftlichste Variante darstellen.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Meine Werkstatt hat mir angeboten, ein aus einem Altwagen, allerdings einem Volvo 240, ausgebautes Getriebe einzubauen und zugleich die Kupplung zu überholen, Gesamtkosen 800 €. Obwohl ich in Sorge bin, dass dieses Getriebe uns womöglich auch bald im Stich lässt, sehe ich keine vernünftige Alternative. Liege ich da richtig?
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Längerfristig (je nach Durchhaltevermögen des jetzigen Getriebes)wird es keine andere Alternative geben ,das ist korrekt.

Der Preisvorschlag ist für diese Arbeit ,inkl.der Kupplung ein außerst faires Angebot.

Wenn der Wagen also sonst noch in einem erhaltenswerten Zustand ist (von dem ich beim 940 ausgehe) wäre diese Reparatur noch lohnenswert.

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für die schnelle und überzeugende Beantwortung meiner Fragen.

K.-H. Bähr, Oldenburg

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

Gern geschehen.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil