So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Liebe Autoprofis, habe einen Ford KA. Da die Lenkung vor

Kundenfrage

Liebe Autoprofis,

habe einen Ford KA. Da die Lenkung vor kurzem nicht mehr funktionierte habe ich mir ein neues Lenkgestänge einbauen lassen. Dies war am letzten Mittwoch. Bei dieser Sitzung habe ich mir gleich ein Kofferraumlicht einbauen lassen.

Da ich das Auto nicht selbst abgeholt habe, ist mir erst am nächsten Tag aufgefallen, dass der Schlüssel nicht mehr richtig ins Schloss passte. Und gestern war dann die Krönung der ganzen Sache. Das Licht hat plötzlich stark geflackert, auch die Innenbeleuchtung. Damit nicht genug, auf der Rückfahrt leuchtete die Batterielampe noch auf. Das Auto ruckt auch extrem bei gleichbleibender Fahrt. Auch habe ich das Gefühl, dass die Karre zu viel Sprit braucht. Ich habe ca. 220 km gefahren und der Tank ist fast leer.

Was kann das denn sein. Haben die mir vielleicht irgendwas am Zahnriemen gemacht oder beim Einbauen des Lichtes irgendetwas verbockt?

Da ich eine Frau bin und sehr schlechte Erfahrungen in der Werkstatt gemacht habe, brauche ich, bevor ich in die Werkstatt fahre, eine Fachauskunft.
L. Weil
Eine verzweifelte Autofahrerin
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Morgen :)


Zunächst wünsche ich ein frohes, neues Jahr 2011. :)


Wenn die Batterielampe aufleuchtet bedeutet dies, dass die Batterie nicht mehr oder nicht ausreichend geladen wird. Die Ursachen dafür können eigentlich nur eine defekte Lichtmaschine oder ein gerissener Keilriemen (treibt die Lichtmaschine an) sein. Das komplette Bordnetz inkl. der Steuerungselektronik des Motors (Kraftstoffeinspritzung) laufen dann nur über die Batterie, die dies natürlich nicht lange mitmacht. Der erhöhte Kraftstoffverbrauch KANN daraus resultieren, dass die Motorsteuerung bei Unterspannung nicht korrekt arbeitet.

Möglicherweise ist bei der Montage der Lenkung aber z.B. auch ein Schlaucht des Ansaugsystems beschädigt worden, wodurch der Motor nun Falschluft ansaugt - dies hat eigentlich auch immer unrunden Lauf und einen erhöhten Verbrauch zur Folge.

Mit dem Zahnriemen hat das -glücklicherweise-nichts zu tun.;-)

Wie dem auch sei: den Wagen in jedem Fall Montag wieder vorstellen und darauf bestehen, dass die Mängel vor der Reparatur nicht bestanden haben. Bestehen Sie auf kostenlose (!) Nachbesserung.

Was den Schlüssel angeht: ich nehme an, dass Sie ein Fiesta-Modell haben, wo die Türschlösser bzw. der Schlüsselbart "rundlich" geformt sind. Bei den momentanen Wetterbedingungen blockieren diese Schlosstypen gerne mal (Wechselspiel von Frost und Tauwetter). Bitte aber auch in jedem Fall von der Werkstatt prüfen lassen.


Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Schlüssel passt nicht mehr richtig ins Züntschloss. Bei der Tür habe ich null Probleme mit dem Schlüssel