So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VW-Audi-Experte.
VW-Audi-Experte
VW-Audi-Experte, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  KFZ-Mechatroniker mit 10-jähriger Berufserfahrung und diversen Expertentrainigs bei Volkswagen
53255873
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
VW-Audi-Experte ist jetzt online.

Habe einen Skoda Fabia 1.4 16 V Bj. 2003. Habe folgendes Problem.

Kundenfrage

Habe einen Skoda Fabia 1.4 16 V Bj. 2003. Habe folgendes Problem. Wenn der Motor kalt
ist springt er problemlos an, wenn ich ca. 1/2 Std gefahren bin und dann z.B. zum Einkaufen
gehe springt er fast nicht mehr an, erst beim ca. 5 Versuch, es riecht dabei extrem nach
Benzin. Vorgestern sprang er nach dem Einkaufen gar nicht mehr an, erst wieder am darauf folgenden Tag.
Die Batterie wurde erneuert. Habe auch beim Abstellen des Motors bemerkt, dass es sich
anhört als würde man ihn abwürgen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  VW-Audi-Experte hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

eine Möglichkeit wäre der Motordrehzahlgeber, der an der Kurbelwelle sitzt.
Wenn der Sensor , wie der Motor, kalt ist, sendet er ein Signal ans Motorsteuergerät.
Ist er heiß, kann es passieren, dass das Motorseteuergerät kein Signal mehr bekommt und der Motor somit nicht mehr anspringt.

Früher oder später wird Ihr Fzg. auch im kalten Zustand nicht mehr anspringen.

Lassen Sie doch mal den Fehlerspeicher auslesen.
Meißt steht da: Geber f. Motordrehzahl, unplausibles Signal, sporadisch.


MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil