So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Habe einen Mazda 3 (BK) 1.6 DI Turbo Bj09.04 Habe folgendes

Kundenfrage

Habe einen Mazda 3 (BK) 1.6 DI Turbo Bj09.04 Habe folgendes Problem immer unter last
geht Motorlampe an und Auto lässt sich nur noch bis 3000 drehn Turbo schaltet nicht ein
Stell ich auto ab und starte neu läuft er wieder ganz normal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 6 Jahren.

Konnte ein Fehler ausgelesen werden?

Wenn nicht kommen mehrere Dinge in Frage:

Raildruckregelventil, Luftmassenmesser, Turboladeransteuerrelaise,...

Diese Dinge können mit am besten mit einer Parametermessung während einer Probefahrt überprüft werden.

Sind Fehler abgespeichert, dann führen diese etwas exakter ans Ziel.

In Seltenen Fällen kann auch das Motorsteuergerät selbst einen Defekt haben.

Zu Prüfen ist hier in jedem Falle:

1.) das Ansteuerrelaise des Turboladers samt Verkabelung

2.) Die Verstelleinheit am Turbolader und Ladedrucksensor

3.) Turbolader selbst

4.) KAT bzw. Partikelfiltersystem wenn vorhanden (Diese können den Auspuff verstopfen)

Ich bitte Sie um weitere Informationen ob und welche Fehler ausgelesen wurden.

mfg Reitbauer Klaus