So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Hallo haben sie etwas rausgefunden wegen meinem renault clio

Kundenfrage

Hallo haben sie etwas rausgefunden wegen meinem renault clio automatik benziner baujahr 1991 warum die zündfolge falsch ist?

Habe heute gehört das evtl. die verteilerkappe schon mal falsch eingebaut wurde.

was ist denn da jetzt zu tun?muss ich überhaupt was machen,wenn er mit der falschen zündfoge läuft?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,


danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.


Gerne beantworte ich Ihre Frage, nach Ihren Angaben,nach meinem Wissen bestmöglich.


Ja, wenn das Fahrzeug nicht in der richtigen Reihnfolge zündet, kann dies Folgefehler verursachen.


Eine mögliche Ursache hierfür währe eine Falsch sitzende Verteilerkappe.

Auch kommen defekte Zündkabel in Frage.

Als erstes sollten Sie die Kabel auf äußere Beschädigung prüfen.

Wenn hier kein Fehler vorliegt, kontrollieren Sie, ob an dem Verteiler und der Kappe, die seitlichen Makierungspfeile aufeinander zeigen.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
O.k. also die Zündkabel sowie Verteilerkappe und Finger sind am Samstag komplett neu eingebaut worden.....

auf der zündfolge wie vorgegeben läuft er nicht also1 3 4 2 da tut sich nichts.

Auf der Zündfolge 1 2 4 3 läuft er ohne probleme,wie kann denn so etwas dann sein?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eigentlich kann dies nur sein, wenn entweder in der Werkstatt von der falschen Seite angefangen wurde, oder der Zündverteiler ansich (also innen) einen Fehler hat und falsch zündet.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
kann ich denn dann so trotzdem fahren oder kann da was brennen?das ist meine grösste sorge
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also das dass Fehrzeug dadruch brennt ist ziemlich ausgeschlossen.

Allerdings kann es größere Schäden im Motor und Abgasbereich (besonders des Kat) hervorrufen.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo...also,der Fehler wurde nun gefunden.....

es wurde mir von der vorherigen werksatt eine alte batterie eingebaut,diese wurde nun ersetzt durch eine ganz neue....

die verteilerkappe wurde auch erneuert.

jetzt habe ich aber noch eine frage-----wann entsteht beim auto eine überhitzung,ich meine müsste da sonst ein defekt vorliegen?
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Batterien anfangen zu "kochen" hat nicht umbedingt den Hintergrund, dass ein Defekt vorliegt.

Dies ist meist altersbedingt und sollte Sie nicht verunsichern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben wir uns falsch verstanden?die Batterie ist nagelneu eingebaut worden,ich meinte eher ob so eine überhitzung entstehen kann...
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Durch eine defekte Batterie sicherlich nicht.