So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Tag, meine Herren! Ich habe einen CLK 200 Bj.10/2007

Kundenfrage

Guten Tag, meine Herren! Ich habe einen CLK 200 Bj.10/2007 mit Bi-Xenon und Kurvenlivht. Da es keinen Nachrüstsatz für Tagfahrlicht original gibt, möchte ich Night Breaker Plus Osram-Lampen einsetzen, um tagsüber mit Licht ständig zu fahren. Kann ich das selbst auswechesln? Geht das überhaupt so einfach? Mit freundlichen Grüßen Joachim H. Braeuer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

es gibt bisher keine originalen Nachrüstsätze von Mercedess für das TFL, das ist richtig, allerdings bekommen Sie im im freien Handel LED-Leisten, welche CE-geprüft und universell einsetzbar sind. Diese können Sie problemlos selbst anbringen, da immer eine Anbauanleitung und ein Anschlussplan beiliegt.

Für die Night Breaker Plus Osram Lampen, welche ständig leuchten würde ich ihnen zum eigenen Wechsel aus gesundheitlichen Gründen abraten, da die Scheinwerfer auf 30.000 Volt hochtransformiert werden, damit die Brenner zünden. Sollten Sie hier einen Fehler machen könnten Sie ernsthafte gesundheitliche Schäden davon tragen. In der Werkstatt werden die Systeme über die CAN-Diagnose stillgelegt, sobald daran gearbeitet wird. Dies ist auch Vorschrift in Deutschland.

Außerdem müssen bei einem Wechsel der Leuchtmittel die Zündgeräte umprogrammiert werden, damit die Lampen überhaupt aufleuchten, dies hängt mit der Frequenz des Stroms bei Xenon-Brennern zusammen und ist unumgänglich.
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Frage an den Experten : Warum werden seit der Anfrage im November 2010 und der regulär gezahlten einmaligen Summe von 25 € seitdem monatlich weiterhin je 25 € von meinem Konto abgebucht ? Ich war mit ihrer Antwort voll zufrieden und habe die 25 € gern bezahlt.
Die weiteren Abbuchungen von je 25 € am 20.12.10, 20.1.11 und 20.2.11 sind nicht rechtens und ich fordere Sie zur Rückzahlung von 75 € auf. Anderenfalls sehe ich mich zu weiteren Schritten veranlaßt.
Hiermit kündige ich jede weitere Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen.
J.Braeuer
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen Sich dabei an den Kundendienst wenden. Ich führe eine reine Beratung durch und werde ebenfalls über den Support bezahlt.

Für weitere Fragen zu diesem Thema:

[email protected]