So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo habe einen A6 C4 2,5tdi mit 103 KW er spring morgens

Kundenfrage

Hallo habe einen A6 C4 2,5tdi mit 103 KW er spring morgens so schlecht an wenn die vorglülampe erloschen ist und ich starte dann muß ich bestimmt 10sec orgeln bis er kommt
wenn ich noch 5-10sec warte nach dem erlöschen der kontrollampe startet er sofort habe
die glükerzen überprüft jetzt hab ich beide zahnriemen erneuert steuerzeit und einspritzzeit
neu eingestellt einspritzpumpe wurde vor 20000km neuabgedichtet ich hab auch schon gehört das man irgend wo einen wiederstand rein machen kann dann erlischt die konntrollampe später kann mir jemand helfen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bei gewissen Serien war dafür ein zu langsam drehender Starter bereits ab Werk dafür verantwortlich. Natürlich verstärkt sich dieser Effekt dann im Laufe der Zeit, weil ja ein gewisser Verschleiß im gesamten Motorbereich vorhanden ist.

Fragen Sie bitte mal Ihren Audi-Betrieb, ob bei genau Ihrem Fahrezeug dieses Problem bekannt ist.

 

Auch ein defekter oder "halbdefekter" Temperatursensor kann dafür verantwortlich gemacht werden. Wurden die Fehlercodes abgefragt? Wenn hier keine Fehler eingetragen wurden, bitten Sie um "Parameterüberprüfung" der Temperatursensoren. Wenn diese "nur" einen falschen Wert liefern, glüht das Fahrzeug nicht richtig vor und bleibt von der Fehlerüberwachung unentdeckt. Auch ein bereits stark verschlissener Lufmassenmesser würde hierfür in Frage kommen. Dies ist ebenfalls mit einer Parametermessung während einer Probefahrt feststellbar.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
fehlerspeicher wurde abgefragt keine fehler habe 367000 km merke beim starten das er langsam durchdreht wenn er kalt ist habe batterie schon erneuert Danke
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wie schon geäußert empfehle ich eine Parametermessung durchführen zu lassen.

 

Bei diesem km-Stand würde ich zusätzlich die Masse und Pluspol-Verbindungen mal alle nachziehen, bzw. überprüfen.

Wenn es sich tatsächlich noch immer um den ersten Starter handelt, dann hat dieser eigentlich mal zumindest eine Überholung verdient. (Zerlegung, Überprüfung, Kohlen erneuern)

Auch kann hier eine mittlerweile nicht mehr ganz so tolle Kompression des Motors zu diesen Verhalten führen. Fährt ihr Fahrzeug ansonsten einwandfrei? (Leistung in Ordnung). Auch die Einspritzdüsen haben nicht mehr den Öffnungsdruck den sie mal hatten. Wenn Rauchentwicklung auch zu Ihren Problemen gehört sollten diese mal erneuert werden.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Ein klick auf Akzeptieren und eine Bewertung meiner Antwort würde mich sehr freuen

 



Verändert von Technikermeister am 12.11.2010 um 20:31 Uhr EST
Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
kompression hab ich vor 40000km gemessen 3 haben 31+32 und die andern beiden
28+26bar von der leistung kenne ich nicht hab vor 60000 4düsen erneuert die elektronische nicht hab schon vor 3jahren mal das problem gehabt da ist mir der sprit zurückgelaufen habs auch nicht gefunden die in der werkstaat haben auch lange gesucht war ein haarriss in der schraube wo der filter befestigt wird
hab noch eine frage mach das hir das erste mal wie läuft das jetzt mit dem bezahlen
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Mit einem klick auf akzeptieren, können sie eine Bezahlung für mich veranlassen. Dies sollten Sie allerdings nur dann tun, wenn Sie mit der Antwort auch zufrieden sind. Daher bleibt es letztendlich nur Ihrem Willen über ob Sie dafür auch etwas bezahlen möchten oder aber auch nicht.

Bei Unzufriedenheit sollten Sie diesen Schritt nicht tun.

 

P.S.: Wir Experten antworten sozusagen Gratis, und freuen uns, wenn sie uns dafür dennoch eine Honorierung zukommen lassen.

 

Zum Problem: Sie halten Ihr Fahrzeug anscheinend gut in Schuß. Luftmassenmesser und Temperatursensoren sollten dennoch mal überprüft werden.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Auch nach Akzeptanz meiner Antworten, bin ich gerne weiterhin behilflich und für Sie da

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
kann ich sie hir auch persönlich und denn wie wieder erreichen Danke nochmal
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Natürlich. Suchen Sie einfach nach dem Mitglied "Techniker"!

Oder speichern bei Ihnen folgenden Link:

http://www.justanswer.de/profile.aspx?PF=31031346&FID=129

 

Sie können diese Frage auch noch weiterhin geöffnet lassen, und mich hier direkt wieder weiterfragen. Allerdings glaube ich, daß nach langer Zeit diese vom System geschlossen werden könnte. (Bin mir dahingehend nicht ganz sicher)

 

mfg und vielen Dank für Ihre positive Akzeptanz in der Hoffnung Ihnen damit auch tatsächlich weitergeholfen zu haben

Reitbauer Klaus

 



Verändert von Techniker am 12.11.2010 um 21:07 Uhr EST