So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Ist es normal , das ein Automatikgetriebe Mercedes A160 nach

Kundenfrage

Ist es normal , das ein Automatikgetriebe Mercedes A160 nach 70000 km Laufleistung ausgetauscht werden muß
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag !



Vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich auf der Grundlage der von Ihnen gemachten Angaben wie folgt beantworte:

Als Normal würde ich das keinesfalls bezeichnen - bei 60.000 km ist ja gerade einmal der erste Ölwechselintervall erreicht. (Wurde der Ölwechsel gemacht?)

Es wäre natürlich gut zu wissen, WAS genau defekt ist - die Steuereinheit wird es kaum sein, die ist ja erst ersetzt worden.

Was gibt Mercedes denn für eine Diagnose an? (Kupplung(en) verschlissen, Servokolben usw?))

VIele Grüße!
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.


Gerne beantworte ich Ihre Frage, nach Ihren Angaben,nach meinem Wissen bestmöglich.

Bei der A- klasse ist es leider nicht selten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
die Antwort war für mich technisch nicht asusreichend beantwortet.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mercedes hat bei der A-Klasse massive Getriebeprobleme.

Sehr häufig wird durch die Steuereinheit ein Wandlerschaden verursacht, der das ganze Getriebe beschädigen kann, so das es erneuert werden muss.