So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Hallo Habe folgendes Problem Fahre einen Mercedes Benz

Kundenfrage

Hallo
Habe folgendes Problem:
Fahre einen Mercedes Benz C-Klasse W203 004 Bj.2001 200 CDI Avantgarde Automatik.
Beim stehen im Gang D stottert mein Motor alle ~10 Sekunden.
Jedoch im Leerlauf (ohne Gang= Gang N) habe ich dieses Problem nicht.
Meine Frage wäre, woran dies liegen könnte und wie man es lösen kann?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, alt bekannt - immer wieder da ...

Sie haben ein Problem in Kombination. -- Schwächelnde Zündung und hängender Luftstepper

Zur Zeit geht es gerade noch, aber wen es richtig kalt wird dann - Gute Nacht !

 

Vorgehensweise :

1. Luftsteppermotor unbedingt erneuern !

2. Ansaugtrackt / Drosselklappe sauber machen, garantiert verölt ...

3. Neue Zündkerzen und Kabel, Sind 2 Kabel da 2 Doppelzündspulen.

Da der Motor unsinniger Weise einen Metalldeckel über den Kerzen hat, wird alles schön warm ...

Das Stottern kommt im Leerlauf nicht zutage, da der Motor ohne Last leichter Rund läuft, zumindest merkt man es ohne Last nicht.

Ich persönlich würde auch noch die beiden Zündspulen erneuern, eben wegen der termischen Belastung, aber sehen Sie das als Obtion ! ist aber mit ca 40€ pro Spuhle nicht der Hit. bei unzählichen Gasumbauten beim 201 hatten wir natürlich diese Symptohme oft, diese Arbeiten vorab durchgeführt -- nie Probleme !

Wünsche Ihnen ein glückliches Händchen -- Ihr Gasmann 04

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo

Haben sie auch berücksichtigt, dass ich einen Dieselmotor fahre?
Da ich der Meinung bin, das ich keine Zündkerzen, sondern Glühkerzen besitze.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und guten Tag.

 

Der Gasmann hat leider übersehen das sie einen Diesel haben.

 

Ich vermute ein Problem mit den Injektoren oder dem Kabelbaum dorthin.

Das der Motor bei eingelegter Fahrstufe das Problem hat liegt daran, das es eine andere Drehzahl ist als ohne Fahrstufe.

 

Gute Werkstatt (Taxiwerkstatt ander freie Werksatt mit MB Dieselerfahrung) aufsuchen.

Fehlerspeicher auslesen und vor allem Mengenvergleichsmessung der Injektoren durchführen lassen. Notfalls auch bei MB aber vorher Kostenrahmen abstecken !!!!

 

 

Viel Erfolg Martin



Verändert von kawamartin am 29.10.2010 um 19:34 Uhr EST
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, ich Bitte um Entschuldigung, Kawamann hat natürlich recht, ich hatte die Filzbrille auf und ging vom Benziner aus..

Kawamann hat Ihnen richtig geantwortet.

Trotzdem gutes Gelingen !