So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Nach einem Start mit warmen Motor leuchtet immer die Kontrolllampe

Kundenfrage

Nach einem Start mit warmen Motor leuchtet immer die Kontrolllampe für die Temparatur. Ich habe deshalb schon den Schaltkreis für die Spannungsversorgung vom Display gewechselt. Danach die komplette Armatur. Zuletzt den Temparatursensor für das Display.
Ich habe einen Golf 2, Motorcode NZ, 1,3ltr; Baujahr 92. Die Vertragswerkstätten können mir nicht weiterhelfen. Haben Sie neue Ideen der Fehlersuche oder Lösungsvorschläge?
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Sie sollten einmal das Bauteil selbst durchmessen und überprüfen, ob die Zuleitung ggf einen Masseschluss hat, oder die Anschlüsse oxidiert sind und sich kurzschließen. Dies kam bei ihrem Modell schon einige Male vor und scheint sich im Laufe des Alters ihres Fahrzeugmodells zu einem kleinem Schwachpunkt zu entwickeln.
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung: Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, welches Bauteil soll ich selbst durchmessen? Der Sensor ist wie gesagt getauscht, erst gegen gebrauchte, dann gegen neue. Das Display gibt es schon lange nicht mehr neu zu kaufen. Trotz alledem aber den Schaltkreis für die Spannungsversorgung hinten. Wenn der defekt ist werden ja auch Fehler mit wechselnden Symptomen angezeigt. Als das nichts gebracht hat, habe ich dieses Display (Armatur) getauscht. Gegen ein gebrauchtes. Gleiches Fehlerbild. Welches Bauteil versteckt sich wo? Sollte es wirklich Kriechstrom oder undefinierte Übergangswiderstände geben? Das sieht ja nach echter Fleißarbeit aus!
Mit freundlichen Grüßen, Thoralf Krüger!
Experte:  Brain-Werkstatt hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
so wie es sich anhört könnte es gut am Temperaturgeber liegen das der defekt ist und deshalb dem A-brett Falsche informationen liefert.

LG
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag. Ich möchte Sie bitten auf die erfolgte Beratung zu reagieren, da Sie dies in den AGB's ebenfalls akzeptiert haben. Daraus resultiert, dass sie entweder reagieren und wir ihren Fall weiter bearbeiten, oder Sie die Beratung bei zufriedenstellender Antwort AKZEPTIEREN, damit die beratenden Experten auch eine Entlohnung erhalten. Immerhin möchten Sie für ihre Arbeit auch bezahlt werden, oder etwa nicht?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil