So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

was ist an meiner bremsanlage los von meinem mazda mpv 2,5l

Kundenfrage

was ist an meiner bremsanlage los von meinem mazda mpv 2,5l td bj1997 sie hat beim einmalige betetigen einen sehr gerinne wirkung bei mehrmaligen treten ist sie wieder voll da leider nur einmal
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, eigentlich Fahrzeug sofort aus dem Verkehr nehmen
Wenn Sie pumpen müssen,dan haben sie noch Luft im System.
Frage haben sie auch die komlette Bremsflüssigkeit gewechselt `bei dem Baujahr schon mehr als Überfällig !
Entlüften geht effektiv nur auf einer Hebebühne,mit reichlich neuer Bremsflüssiggeit, angefangen von hinten Beifahrerseite nach Vorn. Vorab, garantiert auch nicht I.O. Die Bremssattel ausbauen und reinigen, schmieren, wäre eine wirkliche Empfehlung von mir.
Entlüften am besten mit spezieller Entlüftungs - Vakuumpume, dann kommen alle Luftblasen,und neue Brühe !
Hand aufs Herz, nichts für Laien, da hängt Ihres und das der Anderen Leben drann, und ich bitte Sie sehr, keine Kamikaze - Fahrten mehr, bitte schleunigst machen, besser machen lassen, zumindest mit Hilfe eines Experten in einer Selbsthilfe - Schrauberwerkstatt, Bitte !
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
habe einen kfz meister im bekanten kreis(mit eigener hebebüne)haben schon alles gemacht was sie geantwortet haben,brauche mehr lösung vorschlege zur feler behebung
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo, da staune ich etwas, ihr befreundeter KFZ - Meister Kollege wird das doch selber wissen..

Im Zweifelsfalle hilft nur mit Vakuumpumpe die Luftblasen durchziehen, wenn es trotzdem nicht gehen sollte, dann nur noch systematisches zerlegen, reinigen, eventuell Manschetten erneuern und Anlage komlett neu befüllen, wie schon oben vorgeschlagen. Eine anderer Weg wäre alles Neu, ist aber kaum nötig. Frage ist nur, aufarbeiten oder erneuern, das alleine entscheiden Sie und Ihr Geldbeutel, eine anderen Weg gibt es nicht, - Die Bremsen müssen auseinander !

Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Stimmt etewas nicht mit meiner Antwort ? weshalb keine Akzeptanz ?
etwas anderes kann Ihnen keiner sagen, Sie brauchen im Zweifelsfalle eine Vakuumpumpe