So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2353
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo,ich habe an meinem Mazda 626 Bj. 2000 die Lichtmaschine

Kundenfrage

Hallo,ich habe an meinem Mazda 626 Bj. 2000 die Lichtmaschine gewechselt. Jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich vom Gas gehe und der Motor abtourt, er unter die Leerlaufdrehzahl fällt. Er geht nicht aus aber er sägt für kurze Zeit. Wenn die Beleuchtung eingeschaltet wird flackert das Licht ganz gering(Rücklicht). Für einen Tipp wäre ich dankbar.
Heiko
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Einen schönen guten Tag

Ich gehe davon aus das sie die Batterie zum Wechsel der Lichtmaschine abgeklemmt haben. Es ist hier möglich das die Drosselklappeneinheit/Leerlaufsteller entsprechend neu angelernt werden muß.

Prüfen sie bitte auch mit einem Spannungsmeßgerät die Ladespannung der Lichtmaschine.

Für weiterführende Fragen machen sie bitte noch genaue Angaben zum Fahrzeug(Schlüsselnummern)

 

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
die Batterie war abgeklemmt. Ich vermute mal das Anlernen der Drosselklappeneinheit/Leerlaufsteller ist nicht so ohne weiteres möglich.
Spannung Lichtmaschine im Leerlauf: 14,2 Volt,
Die Lichtmaschine ist von Herth&Buss.
HSN: 7118, TSN: 488 Automatik
Danke!
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

sind die Anschlüsse des neuen Generators absolut identisch ?

Kann ein Montagefehler wie zusätzlich abgezogener Steckkontakt,Unterdruckschlauch o.ä. ausgeschlossen werden ?

Haben sie die Möglichkeit mit einem Diagnosegerät zu arbeiten ?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Morgen,

Anschlüsse sind identisch, es gab keine Probleme beim anschließen.
Montagefehler kann ausgeschlossen werden, habe nichts dergleichen gemacht.

Ein Diagnosegerät habe ich leider nicht.
Heiko
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Morgen

versuchen sie bitte folgendes. Batterie für mindestens 10 Minuten abklemmen ,dann wieder anklemmen. Zündung einschalten(Motor nicht starten) ,ca 10 Minuten eingeschaltet lassen.

Sollte dies nicht zum Erfolg führen wird kein Weg an ein Diagnosegerät vorbeiführen ,da Leerlaufregelung und eventuell Zündgrundeinstellung angepasst werden müssen.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
mit obigen Tipp hatte ich kein Erfolg, ich vermute dass die LiMa nicht i.O. ist. Als ich sie eingebaut habe und kurz mal dran gedreht habe ging das ziemlich schwer. Die Original LiMa lies sich leichter drehen. Ist eben ein Nachbau und kein Original. Werde mal sehen dass ich eine gebrauchte originale auftreiben kann.
Vielen Dank für die Tipps,
einen schönen Abend noch
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend

eine schwerlaufende Lichtmaschine ist nicht ein genereller Makel einer nicht orginalen.

Es ist zwar definitiv ein Mangel.Ein Generator von Hella oder Bosch sollte aber auch nicht wesentlich mehr kosten als die H&B Lima.

Sollten sie dann doch reklamieren.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil