So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

War mit meinem Justy 8306 -303, BJ 1996, hat jetzt erst 81.000

Kundenfrage

War mit meinem Justy 8306 -303, BJ 1996, hat jetzt erst 81.000 km weg in meiner Werkstatt wegen der Bremsanlage durchchecken.Man hat ihn auf die Bühne genommen und nichts weiter dran gemacht.Der Werkstattmeister zeigte mir eine starke Roststelle an der linken äußeren Hinterachshalterung und meinte damit hätte es sich erledigt, soll noch weiter fahren ohne große gewichtsmäßige Belastungen bis zum nächsten TÜV-Term in im nächsten April. Den TÜV werd ich nicht mehr bekommen und man könnte da auch nichts mehr schweißen....? Zur Fahrt der 4 km zum Bahnhof (meine Frau arbeitet in Dresden) und zurück würde er es über den Winter schon noch tun.Mir wurde empfohlen in das Auto nichts mehr zu investieren. Ich habe dort jährlich die Unterbodenpflege machen lassen und vor 4 Jahren das Auto gebraucht gekauft mit 56.000 km.Vorbesitzer war ein älteres Rentnerehepaar, welche nicht so oft gefajhren sind.Deshalb sieht der Justy auch noch optisch sehr gepflegt aus und es wäre schade ihn schon aufzugeben, einen TÜV sollte er schon noch mal bekommen. Kann man denn da wirklich garnichts machen wenn er da an der Hinterachse zu rosten anfängt, irgendeine Verstärkung einschweißen oder von einem anderen geschlachteten etwas raustrennen und einschweißen ? Sonst fährt er noch Top, Motor und Getriebe machen keinerlei Probleme, hat nicht mal Rost an den Türen oder Radläufen.Meine Frau ist schon sehr traurig, sie fährt vor allem im Winter sehr gerne damit. Ich selbst fahr einen 8 Jahre alten Sharan-4Motion.Damit fährt sie nicht, weil sie nach vorne nichts sieht. Für einen guten Rat sind wir Ihnen sehr dankbar,
beste Grüße aus der Oberlausitz.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,


danke XXXXX XXXXX Justanswer nutzen.


Darf ich fragen, ob Sie in einer freien Werkstatt waren?


Die Werkstatt hat in erster Linie recht. Es handelt sich um einen schwerwiegenden Mangel, der auch Auswirkungen auf die Sicherheit haben kann.


Allerdings kann man das Fahrzeug mit gebrauchten Blechteilen instandsetzen lassen, so das Sie ihre Frau ohne Sorgen durch den Winter fahren lassen können.


Den genauen Aufwand und damit verbundene Kosten kann man ohne das Fahrzeug zu sehen nicht beziffern.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie das Fahrzeug für eine zweite Meinung in eine andere Werkstatt bringen.

Vielleicht haben Sie auch die Möglichkeit mir Fotos per Mail zukommen zu lassen, damit die beratung genauer gegeben werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich war in einer Renault-Werkstatt. (Mein Sohn hat dort auch vor 4 Jahren einen MAZDA 6 gebraucht gekauft, welcher aber auch auf mich zugelassen ist, so das ich dort als Kunde geführt werde)Allerdings hatte ich dort mal geäußert das mich auch ein DACIA mit Allrad interessieren würde und ich den gerne mal Probefahren würde...Ein Neukauf kommt aber in den nächsten 3-5 Jahren nicht in Frage da ich auch noch nebenbei mein Elternhaus renoviere und umbaue und in 2,5 Jahren in Vorrente gehe.
Ich fahre am Dienstag mal in eine andere Werkstatt (freie Werkstatt).der Chef dort hat bis Juni immer noch meinen 23 Jahre alten AUDI Avant-Turbo Quattro repariert, da VAG teilweise dafür keine Teile mehr liefern konnte, er hat im Internet immer noch etwas aufgetrieben. Er ist auch ein Schweiß-Spezialbetrieb, soll er sich das mal anschaun- oder ?
Mit Bildern ist es etwas problematisch, die könnte ich ja nur fertigen wenn er auf der Bühne ist und wie kommen die dann zu Ihnen ? Als Mailanhang ja, aber ich hab ja Ihre Mailadresse nicht.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Diese würde ich Ihnen dann zukommen lassen.

Allerdings sollten Sie zunächst meinen Rat mit der Freien-Werkstatt wirklich wahrnehmen.


Das die Werkstatt an den Verkauf eines Neuwagen denkt ist auch normal.

Allerdings ist es ja für sie keine Alternative.

Desweiteren kann man Ihr Fahrzeug sicherlich relativ kostengünstig, ca 300- 400€, wieder instandsetzen.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich benötige aber noch Ihre mailadresse...wegen den Fotos zuschicken !
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe diese nur ungern hier bekannt, wenn Sie mir Ihre mit at anstelle von @ hier antworten, werde ich Sie per Mail kontaktieren. (z.B maxmustermannatgmx.de)
Bitte haben Sie verständnis dafür.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich benötige noch die mailadresse zwecks Zusendung der Fotos von der Roststelle.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich gebe diese nur ungern hier bekannt, wenn Sie mir Ihre mit at anstelle von @ hier antworten, werde ich Sie per Mail kontaktieren. (z.B maxmustermannatgmx.de) Bitte haben Sie verständnis dafür.
NissanJuke und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
gwuenscheatfreenet.de


DANKE !

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil