So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo ,habe einen 106 Bj.93 mit 45 PS und das Problem ,da

Kundenfrage

Hallo ,habe einen 106 Bj.93 mit 45 PS und das Problem ,daß er nicht richtig Gas annimmt.
Wenn man ganz leicht Gas gibt ,geht er fast aus ,bei etwas mehr Gas läuft er dann relativ normal aber bei konstantem Gas geben sägt er ziemlich ,die Drehzahl geht langsam wieder ziemlich runter und wieder hoch.Außerdem ist die Leerlaufdrehzahl etwas zu hoch ,wenn er halbwegs warm ist.Die komplette Einspritzeinheit habe ich gewechselt ,leider ohne Erfolg.
Weiß jemand was es sonst sein könnte ,danke XXXXX XXXXX ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 6 Jahren.
hallo,

der fheler liegt im leerlaufregelventil. dieses ist magnetgesteuert und scheint einen defekt zu haben. entweder ist es verklemmt, es hakt, oder die rückstellfeder arbeitet nicht mehr vernünftig. es ist an der drosselklappe verbaut und sollte einmal näher überprüft und ggf gewechselt werden. das ventil ist eine typische fehlerquelle bei fahrzeugen mit dem alter des ihren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil