So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo ich fahre ein BMW 320i E46. Jetzt habe ich durch Zufall

Kundenfrage

Hallo
ich fahre ein BMW 320i E46. Jetzt habe ich durch Zufall festgestellt, das nur der rechte Rückfahrscheinwerfer brennt obwohl beide Leuchtmittel ganz sind. Schaltet man die Nebelschlußleuchte ein, brennen beide Rückfahrleuchten und die Nebelschußßleuchte. Wo kann der Fehler liegen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen :)


Hier wird vermutlich ein Massefehler an einer der Lampenträger in den Rückleuchten vorliegen. Bitte prüfen Sie diese zunächst auf Korrosion oder Feuchtigkeit.

Sollte dies nicht zielführend gewesen sein, bitte ich um kurze Rückmeldung, dann schaue ich im Stromlaufplan zu Ihrem Fahrzeug nach, wo der Fehler versteckt sein könnte.

Dazu bitte ich um Mitteilung der Fahrgestellnummer (letzte 8 Stellen genügen).

Vielen Dank!
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe beide Leuchtmittelträger angesehen und kann keine Stelle finden an der ein Massekontkt vorliegen könnte.Die Lampenträgerund Stecker sind orginal ohne irgend welche Änderungen.

Meine FGnr. WBAAM11030CA25017

Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich vermute das der Kabelbaum der zur Heckklappe führt beschädigt ist.

Gummitülle an der Heckklappe lösen.Den schutzschlauch zurückschieben und die einzelnen Adern kontrollieren.

 

Viel Erfolg

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Kunde hat schon kontrolliert, ob der Kabelbaum in Ordnung ist. (Stand oben)

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Ich habe mir einmal den Stromlaufplan zu dem Fahrzeug angeschaut. In Frage kommt noch die Lichtschaltereinheit (sog. "Lichtschaltzentrum") selber, hier läuft die ganze Lichtanlage zusammen und kann theoretisch als Steuergerät betrachtet werden.

Im Defektfalle bitte kein gebrauchtes LSZ kaufen, da in ihm u.A. der Kilometerstand abgespeichert wird.

Das LSZ kann mit dem Diagnosecomputer auf Funktion geprüft werden.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wenn das Steuergerät defekt wäre, hätte das sicher Einfluss auf die Nebelschlussleuchte aber der Rückfahrscheinwerfer kommt doch Anschlussmäßig direkt von der Sicherung oder ?Der Rückfahrscheinwerfer leuchtet ja ( 1 Scheinwerfer) beim Einlegen des Rückwärtsganges. Beim Einschalten der Nebelschlussleucht (1 Leucht) brennen aber gleichzeitig beide Rückfahrscheinwerfer mit (alle mit geriger Leuchtkraft)

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist zwar richtig, dass dir Rückfahrleuchten eine eigene Sicherung haben (es sitzt auch ein eigenes Relais davor) dennoch kann der der Lichtschalter (dieser IST quasi das Steuergerät) für das Problem verantwortlich sein, obwohl sich Ihr Fehler zunächst "anhört" wie ein klassischer Massefehler durch einen Kabelbruch.

Den Kabelbaum der zu den Leuchten geht hatten Sie ja komplett gecheckt oder?
Experte:  Guests hat geantwortet vor 7 Jahren.

naja jetzt hat er die Kabel repariert und meldet sich nicht mehr

 

Viel Erfolg