So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kfz_Freitag.
Kfz_Freitag
Kfz_Freitag, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  Tuning Motorentechnik Opel Vw Audi Ford Mercedes
50965294
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Kfz_Freitag ist jetzt online.

airmatic- oder ABC-Fahrwerk im CL und/oder S500 Welches

Kundenfrage

airmatic- oder ABC-Fahrwerk im CL und/oder S500 ???
Welches ist die bessere Wahl punkto Fahrwerk? Und
punkto Reparatur-Anfälligkeit und deren Kosten ??
Herzlichen Dank für
kompetente Antworten.
Edi NOTZ
CH-5734 Reinach
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Kfz_Freitag hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die elektronisch geregelte semiaktive Luftfederung Dual Control mit adaptivem Dämpfungssystem ADS II arbeitet vollautomatisch. Sie bietet im Vergleich zur konventionellen Stahlfederung eine weitere Verbesserung von Abrollkomfort und Fahrsicherheit. AIRMATIC DC arbeitet mit Luftfedern, die je nach Fahrsituation von der Elektronik härter oder weicher eingestellt werden. Registrieren die Sensoren z. B. eine sportliche Fahrweise, wird die komfortable Grundfederung automatisch härter. Federung und Dämpfung können auch manuell mithilfe eines Schalters auf sportlich oder komfortabel eingestellt werden. Die Elektronik arbeitet mit vier unterschiedlichen Dämpfungsstufen (ADS II), die automatisch die Dämpfkraft an jedem Rad dem momentanen Bedarf und Zustand der Straße anpassen. So rollt das Fahrzeug auch auf schlechter Straße sanft ab – ohne Beeinträchtigung der Fahrstabilität. Zusätzlich ist das System mit einer Rundum-Niveauregulierung ausgestattet. Sie sorgt auch bei beladenem Fahrzeug für nahezu gleichbleibende Bodenfreiheit und damit mehr Stabilität. Bei schneller Fahrt kann die Karosserie automatisch abgesenkt werden, um Wank- und Nickwinkel zu verkleinern. Ab einer Geschwindigkeit von ca. 140 km/h erfolgt eine automatische Absenkung des Fahrzeugniveaus um ca. 15 Millimeter und bei Unterschreiten von ca. 70 km/h wieder eine Anhebung auf Normalniveau. Zusätzlich steht für schlechte Fahrstrecken eine manuelle Niveauanhebung um ca. 25 Millimeter zur Verfügung. Sie wird nach längerer Fahrt mit ca. 80 km/h oder bei Überschreiten von ca. 120 km/h automatisch wieder auf Normalniveau eingeregelt.


Active Body Control ist ein aktives Federungs- und Dämpfungssystem. Es passt die Fahrwerkseinstellung automatisch der jeweiligen Fahrsituation an. Dabei werden die Aufbaubewegungen des Fahrzeugs beim Anfahren, bei Kurvenfahrt sowie beim Bremsen bedarfsgerecht verringert und optimal gedämpft. Beim hydraulischen ABC-Fahrwerk liegt der Fokus auf einer sportwagenähnlichen Charakteristik ohne Abstriche beim Komfort. Der Zielkonflikt zwischen Dynamik und Komfort wurde gelöst durch die Kombination von aktiver Steuerung und passiver Dämpfung. Der Fahrer kann per Schalter zwischen Komfort- und Sport-Fahrstil wählen. Zusätzlich erfasst das System die tatsächliche Beladung des Fahrzeugs und bezieht sie in die Berechnung der aktiven Fahrwerksregelung ein. ABC ist das erste System, bei dem eine Federung aktiv von einem Computer gesteuert wird. Beim aktiven Federungs- und Dämpfungssystem ABC regeln Hochdruck-Hydraulik, eine schnelle Recheneinheit und aufwändige Sensorik die Position der Karosserie. Die sonst beim Anfahren und Bremsen zeitweise auftretenden Nickbewegungen und das Wanken bei Kurvenfahrten unterdrückt ABC fast vollständig. Blitzschnell reagiert das ABC Steuergerät auf jede Fahrsituation mit entsprechenden Kommandos. Auf Basis dieser Befehle strömt eine genau dosierte Menge Hydrauliköl zu jedem einzelnen Federbein. Daraufhin werden die Hydraulik-Zylinder ausgefahren und reduzieren beim Beschleunigen, Verzögern, bei Kurvenfahrten oder Fahrbahnunebenheiten die Bewegung der Karosserie. In ABC integriert ist eine beladungsunabhängige Rundum-Niveauregulierung. Auf Schlechtwegstrecken oder Schnee kann das Fahrzeugniveau über einen Schalter in der Mittelkonsole in zwei Modi um 24 bzw. 49 Millimeter angehoben werden. Befindet sich das Fahrzeug nicht in einem der beiden Modi, wird ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h das Normalniveau zur Reduzierung des Luftwiderstandes automatisch langsam abgesenkt, bis es bei 140 km/h 15 Millimeter darunter liegt. Fällt die Geschwindigkeit unter 140 km/h, wird das Fahrzeugniveau wieder entsprechend angehoben. So sorgt Active Body Control in jeder Situation für Fahrkomfort, Fahrdynamik, Fahrspaß und Sicherheit.

Ich würde ihnen zum airmatic raten weil es nicht so anfällig ist


Mfg

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Verändert von Kfz_Freitag am 16.09.2010 um 17:01 Uhr EST
Kfz_Freitag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank!

Darf ich präzisieren: Es geht um die beiden Modelle W221 (S-Typ)
und C216 (CL-Coupé), beide in neuester Ausführung.

C216 mit Airmatic gibt es doch auch, aber nur im Zusammenspiel mit
der 4matic, nicht?
Die Grund-Normal-Variante hat aber ABC-Fahrwerk.

Herzlichen Dank für Ihr Experten-Wissen, das mir sehr sehr dient
bezüglich einer baldigen guten Occasions-Anschaffung.

mfG Edi NOTZ CH-5734 Reinach
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank!

Darf ich präzisieren: Es geht um die beiden Modelle W221 (S-Typ)
und C216 (CL-Coupé), beide in neuester Ausführung.

C216 mit Airmatic gibt es doch auch, aber nur im Zusammenspiel mit
der 4matic, nicht?
Die Grund-Normal-Variante hat aber ABC-Fahrwerk.

Herzlichen Dank für Ihr Experten-Wissen, das mir sehr sehr dient
bezüglich einer baldigen guten Occasions-Anschaffung.

mfG Edi NOTZ CH-5734 Reinach
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank!

Darf ich präzisieren: Es geht um die beiden Modelle W221 (S-Typ)
und C216 (CL-Coupé), beide in neuester Ausführung.

C216 mit Airmatic gibt es doch auch, aber nur im Zusammenspiel mit
der 4matic, nicht?
Die Grund-Normal-Variante hat aber ABC-Fahrwerk.

Herzlichen Dank für Ihr Experten-Wissen, das mir sehr sehr dient
bezüglich einer baldigen guten Occasions-Anschaffung.

mfG Edi NOTZ CH-5734 Reinach