So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.
Automobil

Hallo Fachleute, an meinem Opel Zafira 1,9 CDTI, Bj 7/2005,

110 KW, wird kein Strom... Mehr anzeigen
110 KW, wird kein Strom mehr in die Batterie geladen (nur 12,5 V lt. Messung), Anzeige "Batterie" am Tacho leuchtet auf.
Meine Frage: wo befindet sich der Laderegler (Generatorregler) falls defekt oder handelt es sich hierbei um ein Defekt an der Lichtmaschine?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Automobil Frage
cobrajag, Kfz-Meister
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung: 31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

die Regler sind heute in die Lichtmaschinen integriert .Sie sind je nach gerade verbauten Lichtmaschinenherstellen von außen zu demontieren (z. Bosch)

Ist der Regler nicht von außen erkennbar(am hinteren Lichtmaschinendeckel mit zwei Schrauben befestigt) ,befindet er sich innerhalb der Lichtmaschine und kann nur nach der Zerlegung derselben demontiert werden.

Meißt werden aber die kompletten Lichtmaschinen erneuert(im Austausch) da die Fehlerursache auch oft im Bereich der Lichtmaschine zu suchen ist .

 

Viele Grüße Ihr Kfz-Meister

Gern leiste ich hier Hilfestellung. Für eine Anerkennung durch Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX im Voraus .Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung

Kfz_Freitag, Kfz-Mechaniker
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung: Tuning Motorentechnik Opel Vw Audi Ford Mercedes
hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ein Defekt der Lichtmaschine und bei der kann man den Regler nicht Tauschen das ist ein teil

 

da die Lima beim Zafira wohl eine Krankheit ist, stelle ich mal die ausfuehrliche Anleitung ein, .

 

- Batterie abgeklemmt und Dir vorher den Radiocode merken. Nicht das es noch einen fiesen Lichtbogen gibt.

 

- Luftfiltergehäuse ausbauen

 

- Keilrippenriemen ausbauen

 

- obere Generatorschraube abschrauben

 

- untere Generatorschraube lösen und Gen nach hinten schwenken, ganz raus geht sie nicht wie wir ja wissen ;-)

 

- Keilrippenriemen Spannvorrichtung (einfach den ganzen Arm mit der Rolle in eins raus, 1 Aussentorx Schraube) ausbauen, nachher beim Einbau darauf achten das die Zapfen wieder in die passenden Bohrungen kommen

 

- elektrische Leitungen hinten vom Gen abschrauben und bitte beim Einbau nicht vertauschen!

 

Also dann der Teil von unten. Auto aufbocken auf was stabiles, Unterstellböcke, trockene Kalksandsteine mit Holzzwischenlage, Auffahrrampe o. ä. Wagenheber reicht nicht. Vorsicht! Es ist Euer Leben!!

 

Dann von unten drunter und die drei Schrauben vom Lima-Halter rausdrehen. Das ist etwas fummelig!

 

- angeblich soll man jetzt noch die Klimaleitungen rausklipsen, dasbrauchte ich aber nicht.

 

- Gen mit Halter nach oben entnehmen

 

Der Einbau erfolgt entsprechend andersrum.

 

Hier noch ein paar Drehmomente wie sie im Buch stehen:

 

Halter am Motor 35Nm

 

obere Schraube 20Nm

untere Schraube 35Nm

 

Keilrippenriemen Spannvorrichtung 35Nm

 

Die Lichtmaschine bekommen sie am günstigsten bei www.Kfzteile24.de

 

Viele GruesseXXXXX



Verändert von Kfz_Freitag am 15.09.2010 um 16:34 Uhr EST
cobrajag, Kfz-Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

danke XXXXX XXXXX Kollegen für die ergänzenden Hinweise zum Austausch des Generator.Sollte es also notwendig sein und sie sich für diese Arbeit qualifiziert sehen ,wird das für sie recht Hilfreich sein.

Viele Grüße