So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kfz_Freitag.
Kfz_Freitag
Kfz_Freitag, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  Tuning Motorentechnik Opel Vw Audi Ford Mercedes
50965294
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Kfz_Freitag ist jetzt online.

mein nisan micra baujahr 97 geht an der ampel immer aus danach

Kundenfrage

mein nisan micra baujahr 97 geht an der ampel immer aus danach geht er auch sofort wieder an nur riecht total nach rus er hat auch schon neue zündkerzen wer kann mir weiter helfen
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, Ihnen kann geholfen werden....

2 Fehlerursachen

1. und bei Renault sehr oft, Ihr Kaltlaufsystem, besser der Lehrlaufluftstepper hängt.Das bedeutet, der Bursche schließt nicht richtig, also bekommt Ihr Motor im warmen Zustand ein zu fettes Gemisch - er hat also kaum noch Standgas, er ersäuft richtig. Deshalb stinkt und rust er beim Wiederstart.

2. Fehler eher seltener- der Luftmengenmesser in der Drosselklappe. Wirkung für Sie als Fahrer ähnlich.

Bitte lassen ie denLuftstepper als erstes überprüfen, der ist es zu 90 % und kostet mit Wechsel ca 220 €, je nach Werkstatt..

Der Luftmengenmesser wird eher lieber gewechselt, der kostet fast 500 € ist aber seltener Schuld....

3. Sie müssen unbedingt Ihren Ansaugtrackt reinigen lassen, jede Wette der ist ziemlich verölt, das fördert extrem Ihre Probleme.

Der Winter steht vor der Tür - neuen Luftfilter einbauen !

 

Sind Sie auch meiner Meinung bitte mit einen freundlichenh Klick akzeptieren und eine kurze Bewertung wäre echt rießig -- Danke Ihnen

Experte:  Kfz_Freitag hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lass' mal die Leerlauffüllungsregelung checken, fall es sich um einen Enspritzmotor handelt.

Spritversorgungsprobleme möchte ich eher ausschließen, da er sonst ja offenbar läuft/beschleunigt ... und in diesen Betriebszuständen muss die Benzinpumpe ja wesentlich mehr Förderleistung bringen als nur im Leerlauf.
Es kann aber auch der Luftmengenmesser sein. mfg