So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo Zusammen, an meinem Seat Arosa geht der Scheibenwischer

Kundenfrage

Hallo Zusammen,
an meinem Seat Arosa geht der Scheibenwischer nicht,
will heißen das er sich ca. 2 cm anhebt und dort stehen bleibt,
in den beiden Schalterstellungen aufwärts, wie bei der Stellung `Intervall´.

Was käme an Störungsursache in betracht?

VG
Jarlo
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Herr_Karl hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, schauen Sie mal, ob die Sicherung für den Wischer durchgebrannt ist.

Wenn ja, ersetzen Sie die Sicherung und versuchen Sie es erneut.

Ev. ist das Wischergestänge etwas schwergängig und deshalb ist die Sicherung durchgebrannt!

 

MFG

Herr_Karl

 

Ich hoffe, dass ich mit meiner Info hilfreich war und würde mich über eine gute Bewertung freuen.

Für weiter Infos stehe ich gerne zur Verfügung.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wenn der Wischermotor zumindest 2 cm anläuft, kann die Sicherung (noch) nicht durchgebrannt sein.

 

Bitte prüfen Sie das Wischergestänge auf Schwergängigkeit (kommt gern vor). Dazu an der Antriebswelle des Wischermotors bei angeschraubtem Gestänge eine Markierung machen, damit die Grundeinstellung des Gestänges später erleichtert wird.

 

 

 

Ist das Gestänge gangbar, bitte den Konus der Antriebswelle des Wischermotors prüfen. Es ist in letzter Zeit öfter vorgekommen, dass das weiche Material der Antriebswelle des Wischermotors in der Aufnahme im Gestänge durchrutscht. In diesem Fall ist der Wischermotor zu ersetzen. (Natürlich auch prüfen, ob der Motor bei abgeschraubtem Gestänge überhaupt läuft.)

 

 

 


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.

 

Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.
Werden Tipps zu Arbeitsabläufen und Reparaturen von Ihnen in die Tat umgesetzt, geschieht dies auf eigene Gefahr unter Ausschluss jeder Haftungs- und Schadenersatzansprüche gegen meine Person. Ich gehe immer davon aus, dass zumindest grundlegene Kenntnisse der Kfz-Technik, der Arbeitsabläufe an einem PKW sowie der Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind. Reparaturtipps richten sich daher an Kfz-Mechaniker oder erfahrene Heimwerker.
Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlichen Themen stellt keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern ist lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.

 

 

 

Experte:  Herr_Karl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich glaube, dass einfachste wäre, Sie kontr. einfach mal die Sicherung!
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Der Wischer bewegt sich ja angeblich ein Stück - also wird der Motor ja zumindest anlaufen, was bei einer kaputten Sicherung nicht möglich wäre.

 

Aus der Frage geht leider nicht hervor, ob der Wischer die Bewegung nur einmal gemacht hat und jetzt überhaupt nicht mehr oder ob sich die Bewegung reproduzieren lässt. So habe ich es interpretiert.

 

Frage an den Fragesteller: hat der WIscher nur einmal die 2cm Bewegung gemacht und tut jetzt gar nichts mehr oder bewegt er sich weiterhin ?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Hoffmeister,
der Wischermotor bewegt sich noch ich habe es mehrfach probiert und
jedesmal heben sich die Wischerblätter an und bleiben nach 2 cm stehen,
schalte ich den Wischer aus, fallen die Wischerarme wieder in Grundstellung zurück.
Den ganzen Vorgang lässt sich also mehrfach wiederholen ohne das eine
Änderung am Bewegungsweg der Wischerarme eintritt.
Ich werde es nicht vor Sonntag in Arbeit nehmen können, um festzustellen wo
die Ursache ist, ich gehe auch von schwergängig bis durchrutschend aus.
MfG
L.Winkmann
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Rückinfo.

 

Schreiben Sie am Sonntag einfach, wenn Sie die Sache unter die Lupe genommen haben.

 

bis dahin

 

Viele Grüße!

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ist das Problem geklärt oder besteht noch Informationsbedarf?


Ich erlaube mir auf die AGB zu verweisen und bitte um einen Klick auf "Akzeptieren", da auch ich nur dann für meinen Zeitaufwand eine Provision bekomme.

VIelen Dank!
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.