So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

hallo leute habe einen BMWe30 318i Thuring Bj.11.93 m40 Motor

Kundenfrage

hallo leute habe einen BMWe30 318i Thuring Bj.11.93 m40 Motor und das problem ist das er bei drehzahl 5000 anfangt zu spinnen er stottert nimmt kein gas mehr an
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, sie sollten einmal den benzindruckregler an ihrem fahrzeug überprüfen /lassen. nebenher macht es bei den älteren modellen auch sinn den kraftstofffilter zu erneuern, falls dieser schon älter als 2 jahre sein sollte und die kraftstoffpumpe sollte über die stromaufnahme getestet werden.
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung: Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Engelke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Zündkabel und Zündkerzen prüfen!!
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.

entschuldigen sie die aussage meines "kollegen" aber ich möchte sie bitten ein wenig auf qualität zu achten. diese aussage hatte ja mal rein gar nichts mit einer beratung zu ihrem problem zu tun. ich werde es melden und hoffe, dass sie trotzdem bei dieser form der beratung bleiben

Experte:  carExpert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

bekanntes Problem des M40 Motors: Nockenwelle und Schlepphebel eingelaufen!!

Am besten Sie (falls Sie es sich zutrauen)demontieren den Ventildeckel und kontrollieren als erstes die Nockenwelle auf Einlaufspuren.

Hier habe ich einen Link für Sie wo das Problem ganz genau beschrieben wird.

http://www.motorrevision.de/
(Klicken Sie auf der Seite rechts unter "Highlights" auf "BMW-Schrauber" und anschließend unter "Navigation" auf "Nockenwelle M40".

Mit freundlichen Grüßen
teufel999

Sind Sie zufrieden mit dieser Antwort, so vergessen Sie bitte nicht diese auch zu akzeptieren. Natürlich stehe ich ihnen weiterhin zur Verfügung.