So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

BMW E64, 645 Ci, 12-2003 Vordere Seitenscheiben rechts f hrt

Kundenfrage

BMW E64, 645 Ci, 12-2003 = Vordere Seitenscheiben rechts fährt seit einer Woche immer wieder nach unten, wenn es automatisch ganz nach oben gefahren wurde (= Einklemmschutz).

Jegliche Justage anhand der Stellschrauben an den beiden Fensterheberschlitten und auch der Schienen brachte keinen Erfolg.

Wird der obere Schlusspunkt elektronisch justiert und ist somit nur in einer BMW-Werkstatt möglich oder wie kann ich das selbst machen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo,

ihre vermutung ist leider vollkommen korrekt, der oberste justierpunkt muss mittels einer diagnose eingelernt werden, da das fenster beim öffnen der tür ein stück herunterfährt um nicht beschädigt zu werden. wenn diese funktion ausfällt zieht das fenster auf die unterste stellung aus sicherheitsgründen zurück. ein besuch in der werkstatt ist leider unumgänglich. wenn aber das tüsteuergerät keinen defekt hat ist die sache in 15 minuten erledigt und wird auch dementsprechend günstig
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe es mir fast gedacht - trotzdem Danke für die Antwort.

 

Wie kann es aber sein, dass ohne irgendeinen Anlass oder Grund, auf ein Mal diese Funktion mit dem zurückziehen der Scheibe ausfällt?

 

Ich habe den DIS-Laptop mit der MOST-Einheit von BMW - wie kann ich das selbst einlernen / einstellen?

 

Bei der Diagnose zeigt mir das Programm als Fehler eine angebliche Unterspannung des Beifahrertür-Steuergerätes - wenn dieses defekt sein sollte, wieso funktioniert dann alles bis auf diesen Fehler?

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das kann an einer lötverbindung oder einer kleinen komponente innerhalb des steuergeräts liegen, da dann der speicher des geräts ausfallen kann. daraufhin aktiviert sich dann die sicherheitsfunktion.

zum einlernen benötigen sie die "große" diagnoseversion von bmw, da es sich um steuergeräteanpassungen handelt. je nach version können sie das mit ihrer einheit nicht zwangsläufig einstellen
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, da sie sich die weitere antwort bereits angesehen und sich ihr problem so weit es von hier durch die beratung möglich ist erledigt haben sollte, möchte ich sie bitten durch einen klick auf den button akzeptieren dies auch zu bestätigen, damit ich meine provision bekomme. die hier beratenden experten werden nur nach dieser provision bezahlt und es wäre unfair und nicht lange lukrativ, wenn sie dafür nicht bezahlt werden würden. sollten sie nicht akzeptieren bekomme ich keinerlei vergütung für die beratung und werde sie desweiteren an justanswer melden, damit weitere schritte eingeleitet werden können.

das ist nichts persönliches gegen sie nur ist es bestandteil meiner arbeit hier und sie haben ja auch bestimmt keine lust am ende des monats für ihre arbeit nicht bezahlt zu werden
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung: Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sorry, das Sie so lange nichts gehört haben, aber ich bin bereits am Austesten Ihrer Infos: Ich habe ein neues Steuergerät angefordert und wenn nach dem Austauch dessen, der Fehler weg ist, dann werde ich Sie entsprechend bewerten.

 

Aber evtl. gibt es noch Rückfragen. Daher bitte ich Sie noch um Geduld über das kommende Wochenende.

 

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mühe.

Experte:  BMW-Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Sorry das ich mir hier jetzt einmische.
Wir in der Werkstatt gehen immer wie folgt vor.

1. Neuinitialisierung der Fensterheber per Tester. (Wenn sie über einen Mostzugang verfügen ist ihr Diagnosesystem definitiv geeignet für eine Initialisierung!)

2. Falls keine Abhilfe Fahrzeugprogrammierung

Der Einklemmschutz wird aktiviert, wenn die Stomraufnahme des Motors ansteigt, obwohl die eingelernten Anschlagspunkte noch nicht erreicht worden sind.
Dies kann im Laufe der Zeit durch verdreckte Fensterführungen bzw. Gummis usw. vorkommen.

Deshalb hat BMW mehrmals das Ansprechverhalten des Einklemmschutzes nach oben korrigiert. (Deshalb die Programmierung)

Mit dem Austausch des Steuergerätes dürfte der Fehler anschließend auch beseitigt sein, da zum Tausch zwingend eine Programmierung notwendig ist.

Unterspannugnsfehler sind öfter mal in der Steuergeräten hinterlegt und sollten nur bei extremer häufigkeit behandelt werden. Am besten eine Energiediagnose durchführen, sowie die Batterie prüfen.
Meines erachtens hängt der Fehler aber nicht mit diesem Eintrag zusammen.

Manuell ohne Tester kann der Fensterheber auch initialisiert werden:
- Zündung anschalten
- alle Türen, sowie Motorhaube und Heckklappe schließen
- auf der Fahrerseite das gewünschte Fenster bis auf Anschlag öffnen (Schalter gedrückt halten)
- Schalter loslassen und nochmals in der Mautfunktion nach unten gedrückt halten
- Fenster dannach komplett schließen (Schalter erneut überdrücken)
- Wenn das Fenster oben engekommen ist, Schalterstellung 5 sek beibehalten, dannach loslassen und nochmals 5 sek "ziehen", dannach sollte die initialisierung fertig sein.

Aber wie schon gesagt, am sichersten ist eine Normierung per Tester.

MfG

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil