So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

a6 2,5 tdi tiptronic f hrt nicht mehr vorw rts nur noch langsam

Kundenfrage

a6 2,5 tdi tiptronic fährt nicht mehr vorwärts nur noch langsam rückwerts,wenn er lange gestanden hat fährt auch ein paar meter vorwärts .getriebe ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Morgen :)

Wenn der Motor "rund" läuft, also keine Aussetzer hat und auf "N" einwandfrei hochdreht, liegt es am Getriebe.

EIn korrekter Getriebeölstand ist natürlich Grundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion eines Automatikgetriebes.


Die Ursachen können ansonsten zu vielfältig sein, als dass von hier aus ohne Mess- und Prüfwerte eine genaue Aussage getroffen werden kann.


Gerne gehen bei den Multitronic Getrieben die Getriebeeingangs- und/oder Ausgangsdrehzahlsensoren kaputt, dabei bleiben Sie aber meist zumindest im Notlaufprogramm fahrbar.

Hier wird also ein mechanischer Defekt vorliegen.


Wenn Sie mir noch Erstzulassung und Motorisierung mitteilen, schaue ich gerne nach, ob es für Ihr Fahrzeug modellspezifische Informationen gibt.


Ich hoffe, dass ich Ihnen in der Sache weiterhelfen konnte! :) Für Rückfragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung.
Sie mögen bitte noch meine Antwort akzeptieren, damit eine korrekte Abrechnung erfolgen kann, sowie eine Bewertung abgeben.


Allgem. Hinweis : Durch Weglassen oder Hinzufügen weiterer Sachverhaltsangaben Ihrerseits kann die Diagnose bzw. Einschätzung anders ausfallen, so dass die Beratung innerhalb dieses Forums lediglich eine erste Orientierung in der Sache darstellt und keinesfalls den Gang zu einem Kollegen vor Ort ersetzen kann.
Werden Tipps zu Arbeitsabläufen und Reparaturen von Ihnen in die Tat umgesetzt, geschieht dies auf eigene Gefahr unter Ausschluss jeder Haftungs- und Schadenersatzansprüche gegen meine Person. Ich gehe immer davon aus, dass zumindest grundlegene Kenntnisse der Kfz-Technik, der Arbeitsabläufe an einem PKW sowie der Sicherheitsvorkehrungen vorhanden sind. Reparaturtipps richten sich daher an Kfz-Mechaniker oder erfahrene Heimwerker.
Eine evtl. Stellungnahme zu rechtlichen Themen stellt keine Rechtsberatung im Sinne des RBerG dar, sondern ist lediglich eine subjektive Einschätzung aus meinen persönlichen Erfahrungswerten.
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister

Erstmal Vielen Dank für die bisherige Antwort.Gleichzetig Antwort auf Ihre Fragen und

Frage nach dem weiteren vorgehen.

EZ April 2001 Typ 4B 2496cm3 Leistungssteig.d.geaend.Steuergerät d.Fa.Abt-SL,Kempten(Chipkarte) normal hat er 132kw jetzt mehr.

zur weiteren Vorgehensweise Getriebe ausbauen Rparatur ? oder neu ? Preis ca.?

Mit freundlichen Grüßen aus Eschbach

Marco Di Serio

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die Antwort war ok bezahlt haben wir auch es wurde auch nach weiteren Antworten

gefragt.Daraufhin haben wir auch noch eine Frage gestellt.Diese wurde leider nie beantwortet.

Müssen wir diese wieder neu beauftragen bzw.bezahlen obwohl sie was mit der ersten

Frage zu tun hatte.

Mit freundlichen Grüßen

Marco Di Serio

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen :)


Das Getriebe muß zur mechanischen Diagnose und Instandsetzung ausgebaut werden. In den meisten Fällen lohnt eine Instandsetzung bei einem Fachbetrieb für Getriebeinstandsetzungen (Audi macht das nicht).

Die Kosten belaufen sich mit Montage auf etwa 1.800,00 € - 2.000,00 € gegenüber einem neuen Getriebe für etwa 3.000,00 €.

Viele Grüße!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil