So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

hallo habe ein problem mit meinem corsa d baujahr 2008. das

Kundenfrage

hallo habe ein problem mit meinem corsa d baujahr 2008. das auto ruckelt extrem beim wegfahren, beim rückwärtswegfahren oder im stau bei stop & go. wir haben 35000 km laufleistung, die kupplung wurde bei opel schon ausgetauscht ohne erfolg. haben sie eine idee?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, wenn noch garantie auf das fahrzeug besteht sollte es auf jeden fall zu opel gebracht werden. im zweifelsfall zu einem anderen händler, da entweder ein defekt an der neuen kupplung die ursache ist oder sie einen getriebeschaden haben, der bisher unentdeckt geblieben ist. das sollte daher aber auf jeden fall bei opel erledigt werden, da die reparatur sehr aufwendig und teuer werden kann und sie auf jeden fall auf garantie bzw kulanz pochen sollten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, das auto war mit diesem problem mehrfach bei opel - in der garantiezeit. jetzt ist die garantie leider abgelaufen. wir bekommen bei opel nur die aussage man müsse eben mehr gas geben und die kupplung nicht schleifen lassen - was aber zum beispiel im stau nicht möglich ist. der mangel wurde ja schon in der garantiezeit angezeigt und konnte nicht behoben werden
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
dann empfehle ich ein schadensgutachten von einem sachverständigen machen zu lassen zb bei der dekra oder dem tüv, dieser kann feststellen, wo sich der fehler genau befindet und ob es ihr verschulden oder ein technischer defekt ist. bei einem technischen defekt(wocon ich ausgehe) wird opel die kompletten kosten übernehmen müssen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

können sie einen anderen defekt als die kupplung ausschließen?

oder gibt es noch andere möglichkeiten?

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
es kann nur an der kupplung oder einem der bauteile des getriebes liegen (zahnräder, etc)
ein anderer defekt wäre bei opel, wie am fahrwerk sofort aufgefallen, daher kann man bis auf getriebe oder kupplung alles andere ausschließen
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich möchte sie aber bitten meine antworten noch zu akzeptieren, ich werde ihnen auch nachher gern weiterhelfen, ansonsten bekome ich nur keine vergütung für die beratung. vielen dank
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

ic hab jetzt mal eine mail mit dem sachverhalt an opel direkt geschickt, wenn ich jetzt in die werkstatt fahre muß ich sicher bezahlen!

Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
wenn das problem schon vorher, also innerhalb der garantiezeit bekannt war können sie sicherlich noch etwas in die wege leiten, da der fehler definitiv seitens hersteller auszumachen ist