So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Prof. Diagnostic.
Prof. Diagnostic
Prof. Diagnostic, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 484
Erfahrung:  Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, 7 Jahre Berufserfahrung
33316487
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Prof. Diagnostic ist jetzt online.

unsere elektroniks sind kaput . Anscheinend sind die regenwasser

Kundenfrage

unsere elektroniks sind kaput . Anscheinend sind die regenwasser röhre vom Schiebedach verstopft. MEchaniker kennt das Problem. Gibt es ein PuMA in der BMW datenbank?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Schönen guten Abend,

 

ja, dieses Problem ist bekannt. Es gibt auch Maßnahmen dafür, diese werden über die Diagnosegeräte eingeleitet.

In der Regel wird zuerst geprüft ob noch die Ventile an den Ablaufschläuchen vorhanden sind. Ist dieses der Fall sollten die Ventile auf jeden Fall entfernt werden, da sich hier der Schmutz ablagert.

Durch das Fett in der Schiebedachmechanik wird die Verstopfung in den Abläufen unterstützt, deshalb sind die Laufschienen der Schiebedachkassette zu reinigen.

Es ist durchaus möglich, dass bei offenen Schiebedach, Blätter etc. in die Kassette gelangen und beim nächsten Regen die Abläufe zusetzen.

Die Schiebedachkassette muss grundlich gereingt werden und auch die Ablaufschläuche sind zu reinigen.

Die elektronischen Bauteile in der Reserveradmuld sind zu ersetzen sowie beschädigte Steckkontakte. Batteriekasten und die gegenüberliegende Seite sind auch zu prüfen.

Danach sollte das Fahrzeug auf Wassereintritt überprüft werden, da es auch andere Ursachen für einen Wassereintritt geben kann.

 

Wenn Sie noch weitere Fragen haben können Sie mich hier weiter kontaktieren.

 

Freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Frage war ob es ein PuMA gibt beim BMW. Auto ist 4 Jahre alt BMW 535 d mit panaromadach und 62 k km. Schaden liegt bei 3200 und BMW will nur 1600 € übernehmen. Wenn es ein PuMA gibt, sagt unserer Anwalt denn hatten wir ein Grund zu klagen.
Experte:  Prof. Diagnostic hat geantwortet vor 7 Jahren.

Da Puma ein internes Hilfsmittel ist, dürfen solche Daten nicht herausgegeben werden.

Puma dient lediglich dazu, das Wissen aus verschiedenen Bereichen zu sammeln und auch anderen Mitarbeitern zur Verfügung zu stellen.

 

Wenn Fehler einige wenige Male auftreten kann es sein, dass für Servicemitarbeiter diese Informationen zugänglich sind.

 

Dies ändert aber nichts an der Kulanzleistung Ihrer Werkstatt.

Die gesetzliche Gewährleistungspflicht beträgt 2 Jahre.

Wenn Ihnen der Händler oder die Werkstatt eine weiterführende Garantie gibt ist dies eine freiwillige Leistung. Es ist unwichtig ob ein Problem bekannt ist, denn ein Problem kann auch bekannt sein, wenn eine Werkstatt den Fehler einige wenige Male vorgefunden hat.

Das heißt aber nicht das es ein grundsätzlicher Mangel am Fahrzeug ist.

 

Wie gesagt kann ein Wassereintritt durch mehrere Ursachen hervorgerufen werden, es muss NICHT das Schiebedach sein.

Sollte es so ein und das Schiebedach ist verstopft können Sie ausserhalb der gestzlichen Gewährleistungspflicht nicht unbedingt viel erreichen, denn auch bei mangelnder Pflege kann eine hohe Verschmutzung eine Eigenverschuldung sein.

 

Sie können Sich also glücklich schätzen dass Ihre Werkstatt noch 50% übernimmt, denn dies ist eine FREIWILLIGE Leistung. Viele Kunden bleiben auf den gesamten Kosten sitzen.

 

Freundliche Grüße