So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

Hallo Habe ein Problem mit einem Corsa B automatic. Das

Kundenfrage

Hallo Habe ein Problem mit einem Corsa B automatic. Das Auto springt gut an aber beim Gasgeben bockt es ,patscht und ist völlig saftlos. nach ca.10 Minuten im Stand läßt es sich einigermaßen normal fahren, aber bei Überschreiten von ca. 1000 Umdrehungen geht die Motorstörlampe an und die Leistung läßt stark nach.Nimmt man dann Gas weg geht die Lampe aus und es fährt wieder einigermaßen.Der Leistungsverlust macht sich auch bemerkbar wenn man die Klimaanlage einschaltet. Wir haben schon mehmals Fehler ausgelesen.Beim 1. mal stand AGR-Ventil, haben es getauscht, keine Besserung. Haben alles auf Nebenluft geprüft und abgedichtet. Druckregler, Einspritzdüsen,Drosselklappenpoti,Temperatursensor,Lambdasonde, Kraftstoffilter und Pumpe und Luftmassenmesser getauscht alles ohne Erfolg. Beim letzten Auslesen mit einem anderen Gerät haben wir festgestellt das die Spannungen zB an der Lambdasonde normal sind aber bei höherer Drehzahl stark abfallen. Motorcod ist X12XE  1,2i 16V , 48 KW,  Bj06/98 hab ich blöderweise vergessen an zu geben.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  findit-now hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, nach all den bereits ausgetauschten Komponenten vermute ich stark, dass es die Steuerung sein muss. Störungen und Fehlfunktionen der Steuerung selbst werden beim Auslesen der Fehlermeldungen nicht erkannt und angegeben. So tauscht man Teil für Teil und bekommt trotzdem keine Besserung. Fragen Sie Ihren Händler an, ob er eine auf Lager hat (vermute nicht, da sehr teuer) und falls ja, hinfahren, austauschen, überprüfen. Falls erfolglos, zurückbauen um Kosten zu sparen. Für solche Jahrgänge sollte man problemlos auch Steuereinheiten beim Autoverwerter (die Ludolfs lassen grüssen) für wenig Geld bekommen, falls der Händler nicht kooperativ sein will. Wünsche viel Erfolg.