So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo und guten abend,ich hei e M.Weber und fahre einen Mazda6

Kundenfrage

Hallo und guten abend,ich heiße M.Weber und fahre einen Mazda6 Diesel,Baujahr 10/2004.Ständig geht bei mir die Motorkontrollleuchte an während der Fahrt,obwohl ich schon bei 2Mazdahändler war. Sie hatten mir ein Abgasregelrückführungsventil eingebaut,neue Luftfilter,neue Software für Steuergerät und die 100.000 Kilometerinspektion wurde auch vorgenommen,aber nix half,denn die Kontollleuchte vom Motor brennt munter weiter. Bitte helfen sie mir!! Was könnte der Fehler sein? Gruss!!
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag !



Um das genau sagen zu können, wäre es wichtig zu wissen, welche Fehlercodes gespeichert waren bzw. sind, die die Werkstatt dazu veranlasst haben, die erfolgten Reparaturen durchzuführen.

Das erkennen eines Systemfehlers und das entsprechende Abspeichern eines Fehlers wird durch die Motorkontrolleuchte angezeigt - es kommen hier leider leider hunderte Fehlermöglichkeiten (im wahrsten Sinne des Wortes, es gibt über Tausend Fehlercodes) in Frage, daher kann ohne Daten des Fehlerspeichers keine Aussage dazu getroffen werden.

Liegt denn eine Beeinträchtigung des Fahrverhaltens vor - etwa Leistungsverlut, unrunder Lauf usw`?


Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nein,der Wagen läuft nicht unrund und ruckelt nicht,läuft ganz normal als ob nix wär!

 

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann kann ich leider nichts genaues sagen - tut mir leid.

Ich kann lediglich vorschlagen, den Fehlerspeicher auslesen zu lassen und mir den Inhalt mitzuteilen, dann analysiere ich die Angelegenheit gerne für Sie.

SV Seipp und 2 weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Naja,dann muss ich wohl nochmal zu einer anderen Mazdawerkstatt fahren,aber vielen Dank für ihre Bemühung,hätte ja sein könne das der Fehler irgendwie bekannt wäre bei dem Mazda Diesel! Guss zurück!!
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei den modernen Dieseln ist das leider auf Grund der vielen Möglichkeiten nicht mehr mit Erfahrungswerten zu machen - sorry. ;)


Bitte teilen Sie mir das Ergebnis der Fehlerauslese mit. Sie können dann in diesem Beitrag weiterschreiben ohne etwas bezahlen zu müssen.

Viele Grüße!