So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Alexander S..

Alexander S.
Alexander S., Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 10
Erfahrung:  KFZ.- Diagnostiker Schwerpunkt Ferndiagnostik Peugeot Citroen u. VAG
38636046
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Alexander S. ist jetzt online.

Hallo,ich brauch dringend Rat!!!!!!!!!!!!!!! Foren durchlesen

Kundenfrage

Hallo,ich brauch dringend Rat!!!!!!!!!!!!!!!
Foren durchlesen hat mir bisher nicht richtig geholfen.
Ich fahre einen 110 PS TDi Variant 10/97 ,98 Modell. 2001 und 2007 hat der Wagen jeweils einen neuen LMM bekommen.Seit Oktober 2009 wieder das selbe Problem.Wenig Leistung,Motor ausschalten,einschalten alles wieder OK.Seit 8Tagen ist es dann auch nicht mehr mit Motor abschalten und neustarten getan.Mittlere Steigungen nimmt der Passat maximal mit 60 Km/h im dritten Gang,10% Steigungen sind nicht mehr möglich!Auf gerader Strecke fährt man wie gegen einer Gummiwand und erreich mit großen Mühen und Gequäle maximal 100 Km/H.Bei Gefälle auf der Autobahn sind dann auch schon mal 130 Km/h drin.Beim Anfahren zieht der Passat sehr schwerlich aus dem 1 Gang,man muß schnellstens in den 2 Gang.So habe ich jetzt einen dritten LMM spendiert.Diesmal ist das Ergebniss ernüchternd.Auf gerader Strecke sind 110-120 Km/h zu erreichen wenn auch nicht mühelos.Bei leichtem Gefälle werden es schon knapp über 140 Km/h.An größeren Steigungen 8-10% geht es mit knapp 50 Km/h im 2 Gang wenigstens noch hoch.Ich möchte mit der Familie im August in den Urlaub fahren.Beladen mit Gepäck wird dann wohl garnichts mehr gehen.VW in Bochum hat den Speicher kostenlos ausgelesen und mit angeschlossenen Computer eine längere Probefahrt gemacht.Das Ergebniss ist offen.Eine Fehlermeldung für Kraftstoffabsperrventiel.Bei der Probefahrt erreicht der Ladedruck für den Turbo nach längerem Anlauf volle Leistung ohne das der Turbo anspringt.Ebenfalls werden die Werte für den LMM nach Anlauf erreicht.Bei warmen Motor läuft der Passat im Stand sehr rau bei konstant bleibender normwertiger Drehzahl.Der Meister von VW weiß aber nicht die Ursache.Den Fehler müße VW selber suchen,so der Meister und das kann dann ohne Reparatur bis zu 1000 Euro kosten.Turbolader schließt VW aus,trotzdem soll der Turbo untersucht werden ob der Computer auch die richtigen Werte anzeigt.Wegen des zeitweise rauhen Leerlauf bei warmen Motor könnte so VW auch ein Schaden am Zylinder/Kolben in Frage kommen,oder auch ein zusitzender Kat.Vieleicht so VW bekommt der Motor auch zu wenig Kraftstoff.Bei spätestens 1500 Euro hätte dann die Suche ein Ende da sich dann eine Reparatur nicht mehr lohnt.Ich glaube es nicht!!! Bin ich der einzigste Passat TDI Fahrer mit so ein Problem???? Wer kann helfen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  BMW-Meister hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Ich bin zwar nicht bei VW, sondern von BMW, aber wir hatten auch mal so ein Problem.
Da war wie schon beschrieben der KAT zusammengefallen und durch den auftretenden Staudruck wurde keine Leistung mehr erreicht.

Nur so als kleine bemerkung

MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und Guten Abend ,

bei den meisten Diesel Fahrzeugen muss es nicht immer der LMM sein

Problem dabei ist das der LMM vom Turbo abhänig ist und umgekehrt auch.

Ist gibt die sogenannte MWB auslesung ( Messwerteblock )
die die Werkstatt ihrres Vertrauen mit seinem Diagnosegerät auslesen kann

ich habe schon öffters die prblematik gehabt das nicht der LMM sondern der Turbo das Problem war wenn der Turbo nicht richtig arbeitet ( also kein Druck aufbaut ) kann auch nicht der LMM-Wert richtig sein , misst der LMM nicht richtig kann der Turbo auch nicht richtig arbeite ( erklärt sich von selbst )
eine sache kommt jedoch noch hinzu !!

Das AGR( Abgas-Rückführ-System ) ( falls verabaut ).

wenn das AGR zum falschen zeitpunkt auf oder zu macht werden die auch die Werte des LMM verfälscht und somit kann der Turbo nicht mehr richtig arbeiten.
dieses sollte auf jedenfall kontrolliert werden

desweiteren sollten beide seiten des Turbos ( Druck u. Saugseite ) die leitung entfeernt werden und kontrollieren ob mehr wi gewöhnlich öl vorhanden ist .
Sollte das der fall sein steht ein lagerschaden ins haus.

nochmal zu den werten was die Werkstatt kontrollieren sollte

MWB

LD soll und ist = 1900 mbar bei vollast also während der fahrt
( bei VAG Hubraum gleich Ladedruck )

LMM = 800- 850 mg/h ( die Differenz darf 50 mg/h nicht über o. unterschritten werden )
sollte das der fall sein LMM Tauschen

soweit mein rat zu dem problem

bei weiteren fragen stehe ich gerne zur Verfügung

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Dank für die Antwort.Die von VW hatten bei der Probefahrt ihren Computer angeschlossen.Ladedruck wird nach langem Anlauf aufgebaut so wie er seinsoll,LMM war auch OK. Vom Turbo war allerdings nichts zumerken,trotzdem meinten die Meister das es wahrscheinlich nicht am Turbo liegt.Der LMM ist aus dem Zubehör,daran kann es eigendlich nicht liegen,oder?
MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei härte fällen sollte man immer auf die Originalteile zurückgreifen
eine sache würde mich noch interessieren

das gestänge das sich am Turbolader befindet ist das stark Korodiert bzw.leichtgängig?
das wäre noch eine lösung für das Problem da ja das Fahrzeug mit einer Variablen Turboladergeometrie ausgerüstet ist ( die Schaufeln im Turbolader können sich mit der Last des Motors anpassen

Dieses hatte ich auch son oft ,vorallen da ja VW sagt das sich der LD nur langsam aufbaut

Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
uro.Hallo,
die Möglichkeiten der Fehler ist so weitgreifend mit der vielzahl von Sensoren und verschidenen Ventilen das ich als Leie aufgegeben habe.Ich habe diePassat nach Volkswagen gebracht.Ergebniss Turbalader defekt,verstellt sich nicht meht, 1300 Euro.
Kann mann das Risiko eingehen einen generalüberholten Turbolader mit 12 Monaten Garantie zunehmen oder muß es unbedingt ein neuer sein?Kann der Einbau von einer normalen Werkstatt gemacht werden oder muß es VW sein.
Wie kompliziert ist so ein Einbau?
MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

auf den Turbo wollte ich eigentlich hinaus
da ja alles soweit koreckt war,

was das mit den Generalüberholten Turbos angeht kann ich nicht viel dazu sagen da ich meisstens mit neuteilen arbeite
aber wenn mich nicht alles täuscht gibt es ja auch turbos aus dem zubehör

sie können sich gerne mal bei diversen Firmen erkundigen z.B

http://www.bar-tek-tuning.de/KKK+K04-023+Turbolader.htm

http://www.s-tec-tuning.de/wDeutsch/S-Tec_Seiten/Turbolader.php

http://www.turbobygarrett.com/turbobygarrett/distributor_locator/european_distributors.html

Bei der jetzt angebotenen Seite wird auch repariert
http://www.turbolader.de/

Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
reichlich Lesestoff konsumiert.Jetzt weiß ich was wo sitzt und die Funktion.Zwei Fehler habe ich gefunden.Der Dichtring im Luftfiltergehäusedeckel hat sich durch den Einbau eines neuen LMM an einer Stelle nach innen rausgedrückt,verkantet und angerissen.Das Hauptproblem ist ein festsitzendes VTG Gestänge.Ich habe jede Menge Caramba an das Gestänge gespritzt.Minimalst läßt es sich in richtung geschlossen bewegen dabei schmatzt die Unterdruckdose.Anschließende Probefahrt bringt nur die Erkenntniss das der Motor leichter hochdreht aber dennoch keine Leistung hat.Nach einer Nacht hat sich das Gestänge den ca halben Milimeter den es sich bewegen ließ wieder zurückbewegt und der Motor dreht sehr zäh. Zum Abschluss bleiben zwei Fragen.Wie wird das VTG Gestänge gangbar gemacht und muß der Lader dafür ausgebaut werden oder darf das Gestänge sich in eingebauten Zustand garnicht bewegen lassen? Verursacht das Fahren mit diesem defekt Schäden am Motor?
MfG Claus
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Problematik ist eigentlich bekannt was den Turbo angeht ,

Das gestänge am Turbo selbst ist eigentlich leicht instandzusetzten aber
die Geometrie des Turbos ansich lässt sich kaum instandsetzten
einmal habe ich es geschaft ( jetzt nicht lachen war eine verzweiflungs tat ) Ich hatte mal einen Turbo mit Backofenspray instandgesetzt da dieses mittel ja eigentlich jede verkrustung löst hier hat sich herausgestellt auch Ölkohleablagerung.

Kurzum Trubo einschäumen von beiden seiten und einen tag einwirken lassen
danach wieder auspülen dann die Ölzulaufleitung mit einer Ölspritzkanne befüllen.

das fahrzeug was ich dort so behandelt habe läuft heute noch einwandfrei.

um es kurz zu machen

versuchen den Turbo so wie oben beschrieben instand setzten oder einen neuen verbauen


Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,nach dem der LMM ersetzt wurde hat VW den Turbolader als Fehler ausgemacht da das VTG Gestänge festhängt. Der Turbolader wurde ersetzt.Der ausgebaute Turbo war völlig in Ordnung! Vorher fuhr der Passat noch um die 100 Km/h,jetzt ist bei 60Km/h Ende.Wahnsinns Reparaturkosten ohne Erfolg.Welche Möglichkeiten gibt es noch? Der Turbo schein garnicht einzusetzen.
MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.

Scheuen Sie sich die Antwort vor Ihrer bitte an dort wird beschrieben wie Sie es z.B machen können

 

 

MFG

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
der Turbolader mit Gestänge sind neu,LMM ist neu und brauchen nicht instandgesetzt werden.System ist abgedrückt,kein Druckverlust.Die Fehlerausleseung zeigt immer Kaftstoffabsperrventil an,aber dadrin sind sich alle VW Werstätten einig das der dramatische Leistungsverlust daran nicht liegt.
MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also das Abstellventil kann es nicht sein !!

generell sollten einige sachen Grundlegend nochmal durchgegangen werden

Einstellung VP
LMM ist I.O der LMM dar von Soll zu IST im volllast nur 50 digit unterschied haben
VTG gestänge und Lader auch I.O
evtl AGR verabut? ( verklemmt )


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
der Passat steht wieder bei einer anderen Vertragswerkstatt.Stück für Stück gehte es nur weiter. LMM,Ladeluftsensor,Druckwandler für Laderluft,Druckwandler für Abgasrückführung,Turbolader und Unterdruckvorratsbehälter wurden ersetzt.Einziegster Erfolg-> der Turbolader baut jetzt Druck auf, aber ab ca 2300 U/min fällt der Druck schlagartig ab.Und nun stehen die Mechaniker und Meister wieder Ratlos dar. Gibt es dazu irgend eine Idee? MfG
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo

Eine Frage hätte noch was macht eigentlich der Unterdruck im System ??

vieviel bar baut der Wagen auf ??

wurde das schon mal gemessen ?

Mfg

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Hinweise haben mir geholfen gelassen zu bleiben, abzuwarten und nicht gleich den Wagen für viel Geld abschleppen zu lassen. Jetzt ist alles wieder im Lot. M.P. Hamburg
  • So stelle ich mir einen kompetenten Berater vor! Jetzt hab ich viel mehr Fehlersuchmöglichkeiten als man mir in meiner Werkstatt gab. JustAnswer Kunde Leimen
  • Schnelle und aussagekräftige Antwort mit direkter Lösung - so stellt man sich professionelle Hilfe vor. Danke schön! JustAnswer Kunde
  • Nach langem Suchen im Internet endlich eine schnelle und kompetente Antwort! Hat mir einige hundert Euro erspart. Jederzeit gerne wieder! Thomas Feiner Linz an der Donau
  • Der Einzige Mechaniker mit konkreten Lösungen nach einer wahren Odyssee! S.Z. Ganderkesee
  • Super klasse!! Am besten ziehen Sie bei mir ein, dann kann ich Ihnen stündlich Fragen stellen. Absolut empfehlenswert! J. Klinnert Gülzow
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von SV Seipp

    SV Seipp

    Kfz-Sachverständiger

    Zufriedene Kunden:

    4075
    Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2163
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CO/cobrajag/2013-2-15_131711_IMG0728.64x64.JPG Avatar von cobrajag

    cobrajag

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    2091
    31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/4R/4Ringe/2011-6-30_9319_Mech.64x64.jpg Avatar von 4Ringe

    4Ringe

    Kfz-Meister

    Zufriedene Kunden:

    290
    Kfz-Meister seit 1995, AUDI - Diagnosetechniker, Servicetechniker, über 25 Jahre Berufserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/Kraftradklinik/2010-02-11_223208_Kai_Kraftradklinik_64x64.jpg Avatar von Kraftradklinik

    Kraftradklinik

    2-Rad Mechanikermeister

    Zufriedene Kunden:

    53
    Ausbildung als Kfz-Mechaniker, 2-Rad Mechanikermeister
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PE/pelp88/2011-5-18_163446_Unbenannt.64x64.jpg Avatar von pelp88

    pelp88

    Kfz-Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    91
    Schwerpunkt PKW
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EX/experteer/2014-4-10_32629_Bewerbungsfoto.64x64.jpg Avatar von experteer

    experteer

    Kraftfahrzeugtechnikermeister

    Zufriedene Kunden:

    1456
    Ford Master, Citroen Servicetechniker, Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil