So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2352
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Ich fahre einen BMW E46,325 ti Kompakt(Baujahr 06/2004)-ein

Kundenfrage

Ich fahre einen BMW E46,325 ti Kompakt(Baujahr 06/2004)-ein tolles Auto !!!
Vor drei Jahren wurden Kurbelwellen und Ventile erneurt-waren eingelaufen -km-Stand 51000-(Kulanz BMW).
Seit diesem Zeitpunkt brauch das Auto 1Liter Öl auf ca.1300km.Jetzt kommt das Interessante:Von 3 verschiedenen Werkstätten (2*BMW,1 freie W.)gibts drei verschiedene Vermutungen.Jetzt kann ich nur auf den Tip oder Rat eines weiteren Fachmannes hoffen.
Und- mit welchen Kosten müßte ich rechnen.Was tritt ei,wenn ich das Auto in 2 Jahren in Zahlung gebe,für den Kauf eines Nachfolgers.Wieder BMW ?.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo ,

da der Ölverbrauch zeitnah mit der Motorinstandsetzung zusammenhängt würde ich als erste Diagnose mich an bei der Montage der Ventile beschädigter oder gelöster Ventilschaftdichtungen orientieren.Sollten bei der Instandsetzng der Kurbelwelle auch die Kolben demontiert worden sein,käme noch ein eventueller Montagefehler(verdrehen der Kolbenringe so das Kolbenringstöße übereinander liegen) dazu.

Haben sie den hohen Ölverbrauch nach der Motorinstandsetzung reklamiert ,wenn ja mit welcher Reaktion.?

Viele Grüße

cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2352
Erfahrung: 31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  BMW-Meister hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Es bringt sie zwar nicht weiter, aber laut BMW Spezifikationen darf der Motor bei 1000 Km bis zu 1 Liter brauchen, was aber meines erachtens definitiv nicht normal ist.
Hier kann eigentlich wie mein Vorredner schon gesagt hat nur etwas bei der Instandsetzung falsch gelaufen sein.
Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil