So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, habe gerade die Antwort bekommen. Leider nicht f r Frage

Kundenfrage

Hallo, habe gerade die Antwort bekommen. Leider nicht für Frage 2.
Wenn der Notlauf aktiv war, ist dann auf jeden Fall ein Eintrag im Fehlerspeicher drin ? im Moment liegt der Verdacht auf diesem Temp. Geber und/oder auf die Öl-Pumpe. Was denken Sie ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag !


ja, das sollte normalerweise so sein - war denn kein Fehler hinterlegt?

Ölpumpe halte ich nicht für sehr wahrscheinlich , es kann höchstens sein, dass das Öl durch die Überhitzung so dünn wurde, dass die Förderleistung in den Keller gegangen ist.

Es sollten daher zunächst alle Sensoren durchgemessen werden, die am Getriebe verbaut sind, es sei denn, der Fehlerspeicher gibt etwas brauchbares her.