So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

unser ford ka k hlt nicht, habe das heizungsventil schon gewechselt,

Kundenfrage

unser ford ka kühlt nicht, habe das heizungsventil schon gewechselt, wie wird das heizngsventil gesteuert, bzw. was kann man hier an spannungen messen, vielen dank
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

Bitte teilen Sie noch Erstzulassung und Motorisierung des Ka mit.

ist es so, dass nur bei eingeschalteter Klimaanlage heiße Luft aus den Düsen kommt oder lässt sich keine Kaltluft zuregeln?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Peter, vielen Dank für Ihre Bemühung, aber notgedrungen habe ich mich doch an den Fehler rangewagt, ich komme aus der Elektronik und habe erst einmal die Klimasteuerung auseinander genommen. Die Steuerung arbeitet über den Heizungsreglerwiderstand als Geber mit 10 K auf einen Timer, der über Impulsbreitensteuerung das Heizungsventil steuert, d.h. das Ventil bekommt laufend Impulse. Habe dann mit meinem Oszi auf der Geberseite bei beiden Steuerungen den Fehler gefunden, beim Original war der Koppelkondensator 10 u 100V defekt, er zeigte lediglich noch 70 nano an und beim Ausbaugerät war der Leistungstransistor ein SMD Typ defekt. Schuld an der ganzen Misere war der Anschluss am Kühler, eine Klemmfeder dichtete nicht richtig, deshalb Kühlwasserverlust und wahrscheinlich deshalb auch der Defekt des Heizungsventils, habe deshalb eine ganz normale Schraubschelle eingebaut und nach der Reparatur konnte ich am Heizungsventil ein deutliches Ansteuern, bzw. klopfen erfühlen und das Auto unseres Studenten funzte wieder. Habe einen ganzen Tag benötigt, aber als Rentner hat man ja den ganzen Tag nichts zu tun, meint unser Sohn. Mit freundlichen Grüßen Erhard Buhe , ich denke Sie sind mit mir einer Meinung, das ich hierfür kein Geld gebraucht hätte.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Erhard,


vielen Dank für die Rückmeldung und die ausführliche Information.
Ich habe sie mit großem Interesse gelesen und werde Sie zu meinen Unterlagen nehmen - so genau habe ich noch keine Heizventilsteuerung "zerlegt", gut aber zu wissen, dass beim KA dieser Fehler in der Form auftreten kann. Dass das Ventil PWM gesteuert wird, war mir bewusst - ich hätte den Fehler dann im Steuerteil vermutet, aber wie gesagt wäre ich nicht auf die Idee gekommen, derart detailreiche Prüfungen vorzunehmen.

(ist in meiner Branche auch nicht üblich, weil einem das niemand bezahlt und auch kaum jemand kann - ich repariere privat Fernsehgeräte und betreibe Amateurfunk, daher kenne ich mich in der Elektrotechnik ein wenig aus und setze auch schon mal ein Steuergerät oder Radio wieder instand)


Wie auch immer, vielen Dank für die Rückinfo !

SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Peter, vielen Dank für Ihre nette Mail, sollte ich mal wieder Probleme mit unseren beiden Ford haben, würde ich sie gern kontaktieren, hier noch meine email [email protected] und ein schönes Wochenende Erhard Buhe , Birkenweg 11, 39326 Colbitz Tel. 039207 80340 ( nebenher, habe als Fernsehtechniker angefangen und bin dann zur Elektronik gewechselt, just Rentner, habe noch die Jägerprüfung gemacht, also Langeweile habe ich nicht und meine Bitte um Ihre email Adresse.