So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Koleos.
Koleos
Koleos, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 48
Erfahrung:  6 Jahre Erfahrung mit Opel, Ford und Volvo auch amerikanische
42396873
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Koleos ist jetzt online.

1. Vor dem Problem Ab und zu, bei relativ leichtem bemsen

Kundenfrage

1. Vor dem Problem:
Ab und zu, bei relativ leichtem bemsen ein Klicken zu verspühren als ob ABS kommt. Nach paar Tagen stärker, dann wieder weg. Dann Bremsen wieder ok. Garage Anmelden.
2. Das erste Problem:
Bremsversuch vor Stau, jedoch grossse Distanz, grosszügig Platz, aber bremsen geht nicht, das heisst bei extremer (!!!!!) Bremskraft nur knirschen und knattern zu hörnen aber kaum Bremsverzögerung. Dank weitem Bremswegplatz 2m vor stehender Kolonne Halt, Glück gehabt. Mein Fehler, an die Handbremse hatte ich nicht gedacht. Die hätte genügt.
3. Das zweite Problem:
Die Bremsen funktiionieren wieder wie gewohnt, aber zur Garage will ich. Dann natürlich ab und zu Bremsversuche, Unsicherheit bleibt, alles ok traumhafte Bremsen. Aber dann einmal, linkes Rad Bremswikung pefekt, mit ABS, aber rechtes Rad ohne Bremswirkung, mit entsprechendem Linksdrang.
4. Das dritte Problem:
Nich glabhaft, unmöglich.
Gruss W.Studer,XXX@XXXXXX.XXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Koleos hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

haben sie schon die Bremsflüssigkeit überprüfen lassen?

Wurden in der letzten Zeit arbeiten am Bremssytem durchgeführt?