So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Hallo,mu ich mir gedanken machen im Juni war ich in der Werkstatt

Kundenfrage

Hallo,muß ich mir gedanken machen im Juni war ich in der Werkstatt mit meinen Fiat Panda noch kein Jahr alt.Ich sollte nur mal schauen lassen nach 5000km wegen dem Öelstand.Und es musste tatsächlich Öel aufgefüllt werden?Bei einem fast einem neuem Auto?Der Mechaniker schaute mindestens 3 mal mit dem Oelstab nach.Bei meinem alten Seat kannte ich soetwas nicht.Können da evtl.irgendwann schäden auftreten.Muß ich auf etwas achten er hat ja noch Garantie.Vielen dank XXXXX XXXXX für die Antwort.ratzi_i
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wieviel musste nachgefüllt werden ? bei der genannten Laufleistung ist ca 1 / 2 Liter noch unbedenklich, bei Fiat eher normal .....
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja das war ungefähr ein 1/2 Liter ich war nur so verwundert weil der Mechaniker so erstaunt tat,als wenn das wohl schon komisch war, das nach so kurzer Zeit Oel aufgefüllt werden muß.
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Keine Panic -- es ist ein FIAT und kein Vertreter der VW - Familie, aber noch dazu in der Einlaufphase ist das wirklich normal. Ein sehr ernst gemeinter Tip. Nemen Sie kein Hi-Tech Öl, ich empfehle Liqi Moli 10 - 40 mit Molybdänzusatz, ist für Ihren kleinen Helden genau das Richtige. Bei diesen Motor kann man sagen das beste ist hier nicht das Beste... Sie sollten spätestens aller 1000 km selbst den Ölmesstab ziehen, verlassen sie sich lieber nicht auf die sogenannten Mechatronicer, auch Baugruppenwechsler im Violksmund genannt,,,Surprised
Gasmann04 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank Lg