So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an carExpert.
carExpert
carExpert, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 47
Erfahrung:  Erfahren im Transporterbereich z.b. Fiat, Iveco
43709832
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
carExpert ist jetzt online.

Hallo, habe ein 996 carrera cabrio Bj. 2000. Habe beim untertourigen

Kundenfrage

Hallo, habe ein 996 carrera cabrio Bj. 2000. Habe beim untertourigen Anfahren (z.B. Kupplung im Stand langsam loslassen) im warmen Zustand ein starkes ruckeln und metallisches Nackeln. Ebenso wenn ich abrupt mit lnoch leichter Lastbeaufschlagung die Kupplung trete. Auch beim normalen Anfahren muß ich ausreichend Gas geben, damit das Ruckeln nicht auftritt. Woher kommt sowas. Fzg hat 91000 km. Bei 80000 wurde Kupplung und ZMS auch wegen dieses Problems gewechselt. Habe aber keine Veränderung des Problems.
Ist das bekannt und woher kommt es, bzw. was kann man tun.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  carExpert hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

dieses Problem kann durchaus vom ZMS kommen bzw. Kupplung, aber diese wurde ja schon erneuert.

Auf jeden Fall sollten Sie die Motorlager bzw. Aufhängung des Motor/Getriebes prüfen, da bei defekt sich der Antrieb leicht aufschaukelt und dann dieses Ruckeln beim anfahren entstehen kann.

Auch sollten Sie die Antriebswellen auf Spiel prüfen. (Antriebswellen in beide Richtungen verdrehen, dabei das jeweilige Rad festhalten.) Ist hier ein Spiel vorhanden, könnte der Fehler an der Antriebswelle sein.

Mit freundlichen Grüßen

teufel999
carExpert und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Viele Dank, ich werde es mir die Tage mal in Ruhe ansehen. Das mit dem Motorlager ging mir auch schon durch den Kopf. Ok, an Getriebelager und Antriebswellen hatte ich noch nicht gedacht.

mfg

msc