So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist J rgen Barth, aus Saarbr cken. Ich habe

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist Jürgen Barth, aus Saarbrücken.
Ich habe mir im April 2008 einen Skoda Fabia II gekauft.( Neuwagen). Mit dem Auto bin ich sehr unglückelich, aus folgendem Grund. Im Amaturenbrett ist ein lautes poltern zu hören, wenn ich über Kanaldeckel oder kurze Bodenwellen fahre. Die Firma Rittersbacher in Saarbrücken/Fechingen hat dieses Problem von Anfang an nicht ernst genommen. Man hat mir in der Werkstatt empfohlen das Radio lauter zu drehen. Mein Fabia ist jetzt etwas über 2 Jahre alt und hat nach keine 16000 km auf dem Tacho. Reparaturversuche haben einmal , aber nur kurzfristig etwas gebracht. Nach ein paar Monaten ist alles wieder wie gehabt. Grüsse aus Saarbrücken und Hoffnung auf Antwort -J. Barth
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag Herr Barth :)

Wenn schon das Armaturenbrett ausgebaut, alles abgepolstert und geprüft wurde, ist meiner Meinung nach nicht mehr davon auszugehen, dass das Geräusch aus dem Innenraum kommt. Es sei denn, etwas das bei diesen Maßnahmen befestigt / eingebaut wurde hat sich wieder gelöst, wovon ich hier ausgehe.


In Frage kommen normalerweise noch :

  • Federbeinlager oben
  • Stabilisatorlager
  • Querlenkerbuchsen
  • Motor- / Getriebelager

Ich sage bewusst "normalerweise" , weil Ihr Fahrzeug erst 16.000 km gelaufen hat, also als neu zu betrachten ist, ich wage es daher, diese Ursachen auszuschließen.

Mich irritiert vor Allem die Aussage, dass das Geräusch nach einem Reparaturversuch verschwunden gewesen ist, also muss es ja aus den besagten Bereichen gekommen sein. Sie sollten daher auf Prüfung der ausgeführten Reparatur bestehen.

Leider ist der Wagen wohl aus der Garantie - ich würde dennoch einen Brief an Skoda schreiben und um Beseitigung des Mangels -in Anbetracht der geringen Fahrleistung- auf dem Kulanzwege bitten.


PS: Die Aussage, sie möchten das Radio lauter machen, finde ich persönlich sehr unverschämt.
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Antwort vieleicht hilfreich. Diese Dinge wurden, soviel wie ich weiss, noch nicht überprüft. Werde jetzt zu Firma Rittersberger fahren und denen Druck machen. Antwort war auf jedenfall hilfreich.

Vielen Dank- J. Barth