So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Guten Abend, Habe ein R19 Cabriolet. Meine Wegfahrsperre l t

Kundenfrage

Guten Abend, Habe ein R19 Cabriolet. Meine Wegfahrsperre läßt sich nich mehr deaktivieren. Batterien im Schlüßel sind neu,Sicherungen OK.Würde die Sperre am liebsten komplett abklemmen,hatte bisher nur Probleme damit.Neue Anlage mit Empfänger würde mehr als die Hälfte des Zeitwertes betragen. Hoffe auf eine gute Idee,Gruß Torsten!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Leider lässt sich die Wegfahrsperre nicht umgehen oder ausbauen, da beim R19 das Motorsteuergerät das "OK" Signal von der Wegfahrsperre benötigt.

Sie sollten zunächst versuchen, ob die WFS mit dem Tester nicht neu angelernt werden kann, oft hilft dies schon. Sie hat darüber hinaus auch einen Fehlerspeicher, der bei Renault ausgelesen werden kann.


Wenn Sie eine Infrarotfernbedienung haben:
Reagiert das Fahrzeug denn noch auf den Schließimpuls der Fenrbedienung? (Ich gehe davon aus, dass Sie die Infrarotsender-Schlüssel mit Empfänger an der Innenleuchte haben).

Wenn das Fahrzeug auf den Schließimpuls nicht mehr reagiert, sollten zunächst die Schlüssel neu angelernt werden, dies geht aber nur bei Schlüsseln mit achtstelliger Nummer ohne Transponder (auf einem Aufkleber, wenn man den Schlüssel öffnet).

- Zündung AUS
- Verriegleungsknopf im Auto drücken
- Innerhalb von 15 Sekunden den Knopf der Fernbedienung zweimal drücken
(bei einigen Varianten auch nur einmal), bei Erfolg schließt der Wagen einmal auf
und zu)

Bei der Infrarotvariante genügt es oft, den Infrarotempfänger der sich an der Innenleuchte befindet zu tauschen, mit den Jahren wird die Fotozelle gerne mal "blind".
Ersatz kann leicht auf jedem Schrottplatz für wenige Euro beschafft werden.


Wenn Ihr Fahrzeug schon mit einer transpondergesteuerten Wegfahrsperre ausgerüstet ist, funktioniert dieser Schritt natürlich nicht. Hier muß aber dann nicht zwingend das WFS Modul erneuert werden, oft ist die Lesespule am Zündschloss defekt.


SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend , Herr Hoffmeister. Ich habe gestern Abend Ihre Antwort akzeptiert,war dann wohl etwas voreilig mit dem "weiter" Drücken. Nun komme ich nicht mehr auf die Seite mit den Bewertungen. Ich bin positiv überrascht ,über die ausführliche Antwort und werde sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Ihre Liste mit Tipps werde ich natürlich abarbeiten und werde ihnen auch noch ein feedback zu kommen lassen. Vielen Dank XXXXX XXXXX , Gruß Torsten Balk

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil