So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

abgasunters. durchgefallen nissan almera tino v10 werte zu

Kundenfrage

abgasunters. durchgefallen nissan almera tino v10 werte zu hoch baujahr 2005 zeigt keinen fehler an
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

könnten sie bitte die Fahrzeugdaten (Schlüsselnummern) und nach möglichkeit die Werte aus dem Prüfprotokoll angeben ,damit Rückschlüsse auf die Fehlerursache gezogen werden können.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

hallo

 

habe keine werte aus dem prüfprotokoll ,er meinte nur,die mischung sei zu fett.

meine schlüsselnummer ist(NNN) NNN-NNNN000000 kw85 116 PS 1,8

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

anhand der einzelnen Parameter könnte mann genauere Rückschlüsse auf die Ursachen ziehen.

Wenn definitiv keine Fehler hinterlegt wurden ,würde ich als erstes die Kühlmitteltemperatur und den Ansaugtemperatursensor und deren Anschlüsse genauer unter die Lupe nehmen,die könnten diese Veränderungen bewirken ohne zwangsläufig einen Eintrag zu hinterlassen .Desweiteren kommen Komponenten der Lamdaregelung in Frage ,welche Abweichungen provozieren.

Sinnvoll und Zielführend wäre hier allerdings nur eine Diagnose unter Abfrage und Einbeziehung der jeweiligen Istwerte der Komponenten ,was somit leider nur mit einem entsprechendem Diagnosegerät möglich ist.

Ein Punkt wäre noch zu nennen. Das ist eine übermäßige Ölverdünnung(hoher Anteil an unverbrannten Kraftstoff),durch starken Kurzstreckenverkehr,in diesem Fall bitte ein Ölwechsel durchführen.

Viele Grüße

 

 

Wenn meine Antwort hilfreich für Sie war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank.

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Vielen Dank XXXXX XXXXX auf fehlersuche,mit meiner werkstatt gehen! Hat mir sehr geholfen,immer wieder. nochmals vielen dank