So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 361
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

guten abend! ich habe bei meinem audi a4 8e b6 den motor gewechselthabe

Kundenfrage

guten abend! ich habe bei meinem audi a4 8e b6 den motor gewechselthabe aber einen gebauchten motor mit 46tkm gekauft der zwei jahre stand! er sprang normal an und er rauchte sowas von weiss aus den auspuff das ich fast nix mehr sah ist die kopfdichtdung hin?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ratsuchender,

weißer Rauch heißt immer Wasser. Nun haben Sie nicht geschrieben, ob Sie den Motor noch eine Weile angelassen haben und der weiße Rauch dann weg war oder ob bei laufenden Motor weiterhin weißer Rauch aus dem Auspuff kam.

Wenn nämlich der Wagen 2 Jahre stand oder auch nur der Motor im anderen Wagen, kann sich natürlich Kondenswasser gebildet haben, was mit anmachen des Motors nun aus dem Verbrennungstrakt hinausbefördert wurde.
Starten Sie den Wagen nochmal und es kommt kein weißer Rauch war es das und der Wagen läuft.

Ist nun nach mehrmaligem Starten immer noch weißer Rauch zu sehen, muss es nicht zwangsläufig die ZKD sein. Auch andere "Kleinigkeiten" können hier dann betroffen sein.

Ich hoffe ich konnte helfen und werde erst mal eine Antwort abwarten, bevor ich dann mehr dazu sagen kann.

Gruß Thomas Hildebrandt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil