So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Betrifft Primera P12 1.8 4-T STH (Bj 2004) - Startprobleme

Kundenfrage

Betrifft Primera P12 1.8 4-T STH (Bj 2004) - Startprobleme in Verbindung mit Wegfahrsperre/Bordcomputer.
Beim Startversuch erschien Meldung auf dem Display des Bordcomputers "Bitte warten". Was ich dann auch getan habe. Nach 3-4 Minuten kam Anzeige "Sicher". Danach habe ich erneut versucht zu starten. Keine Reaktion. Diesen Vorgang mußte ich mehrmals wiederholen. Dann konnte ich den Schlüssel drehen bis zum aktivieren des Anlassers. Nach 4 Versuchen sprang das Fahrzeug an. Dieses Problem trat nun bereits zum 3. Mal in einem Zeitraum von ungefähr 8 Wochen auf. Was könnte die Ursache sein? Meine Fachwerkstatt meinte nur es handle sich um ein bekanntes Problem beim P12. Abhilfe?
MfG O.Hemmecke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

in der Tat kommt es beim P12 ab und an zu Fehlfunktionen der Lesespule der Wegfahrsperre, was sich dann im von Ihnen beschriebenen Verhalten äußert. Die Lesespule sollte daher ersetzt werden.

Beim Auslesen des Fehlerspeichers der Wegfahrsperre (in vollem Umfang nur mit NIssan Tester möglich) ist kein Fehlercode hinterlegt gewesen?
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung: Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,


bevor sie eventuell unnötig die Lesespule erneuern, sollten sie als erstes einmal die Schlüssel neu anlernen lassen.

Dies kostet in der Regel nichts und kann das Problem unter umständen auch beheben.