So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Mazda 6 2,0L MZR Kombi, Baujahr 2005

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Mazda 6 2,0L MZR Kombi, Baujahr 2005 mit 147 PS
Die Gasdruckfedern an der Heckklappe halten die Klappe leider nicht mehr offen. Jetzt habe ich von einem Arbeitskollegen welche bekommen die an seiner Mazda 6 Limousine verbaut waren bevor er jetzt den Heckspoiler sich hat draufbauen lassen ( wo auch neue Gasfedern bei waren). Die die ich bekommen habe sehen fast genau so aus wie meine, nur kann ich meine Gasfedern nicht von der Kugelschraube die an der Heckklappe sitzt abziehen.
Gibt es da irgeneinen Trick ?

Mit freundlichen Grüßen

Markus Anders
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

über dem Kugekkopf des Dämpfers befindet sich ein Band ,dieses muss mit einem Schraubendreher abgehebelt werden. Danach kann das Kugelgelenk mit einem Schraubendreher vorsichtig ausgehebelt werden.

Bitte vorher das Abstützen der Haube nicht vergessen.

Viele Grüße

 

Wenn meine Antwort hilfreich war,bitte ich um Akzeptanz und eine kurze Bewertung.Vielen Dank



Verändert von cobrajag am 13.06.2010 um 06:06 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo cobrajag,
bei meinen Kugelköpfen ist leider kein Band das man mit einem Schraubendreher aufhebeln könnte.
Bei denen die ich von meinem Kollegen bekommen habe ist so ein Band dran
Gibt es noch eine Möglichkeit die Gasfedern von den Kugelköpfen zu bekommen??

Besten Dank schon mal im Voraus
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bei manchen ist auch eine sehr kleine Drahtstiffeder zum herausziehen drauf. Sie sehen dies an einem sehr kleinen Ringlein an dem Gasfederkopf. Dieses kann man entfernen.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung: Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
Techniker und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

es gibt auch noch die Möglichkeit das der Kugelkopf mit dem Dämpfer nicht trennbar ist und der Kugelkopf mit Hilfe eines Schraubenschlüssels aus dem Holm geschraubr werden muß. In diesem Fall dürften dann die Dämpfer nicht untereinander austauschbar sein.

Viele Grüße

Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

@cobrajag: Wie hat man daß dann mal produziert? hab noch nie ein fix verpresstes Teil gesehen, was aber nicht heißt daß es das nicht gibt. Doch selbst dann kann man es tauschen, nur braucht man halt entweder die Kugelköpfe oder aber etwas Werkzeugeinsatz oder?

mfg

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
also es scheint so daß man die gasfedern nicht von den Kugelköpfen trennen kann, was zur Folge hätte das ich Original-Teile einbauen müsste.
Allerdings ist oben auf dem Kugelkopf eine kleine Einbuchtung in runder Form, aber ich habe schon versucht dort etwas reinzudrücken oder mit einem Schraubendreher etwas zu drehen aber es passiert nichts.