So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Hallo, habe einen Golf 4 1,4 16V mit nachger steter Gasanlage. Folgendes

Kundenfrage

Hallo, habe einen Golf 4 1,4 16V mit nachgerüsteter Gasanlage.
Folgendes Problem:

Genau bei 1900 -2000 Umdrehungen ruckelt er, zudem kommt es beim Anfahren dazu, dass er sofort ruckelt und auch gerne abstirbt.

Bleibt man stehen, kommt es vor, dass er mit der Drehzahl sehr weit absinkt, oder recht hoch bleibt und erst nach und nach absinkt.

Desweiteren kommt es ab und zu vor, dass er beim Kuppeln ausgeht.

Letztes Problem....die Gasanlage schaltet unregelmäßig von selbst ab und wieder an.

Die ersten Probleme tauchen sowohl im Gas- als auch im Benzinbetrieb auf.

Die Drosselklappe habe ich bereits gereinigt. Zudem habe ich mal testweise das Ansaugsystem mit bremsenreiniger auf Undichtigkeit getestet.
Alle Zündkabel und Kerzen wurden vor längerem getauscht, mal normale, mal LPG, das brachte aber je nur eine Woche abhilfe.

Was könnte das wohl sein?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, erbitte genauere angaben über Typ und Hersteller Ihrer Anlage, dann kann ich Ihnen sicher helfen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es handelt sich um eine Lovato "Riduttore RGJ 090
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das mit dem Ruckeln bei 1900-2000 U/min könnte evtl auch der Drosselklappenpoti sein.
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Zum Benzinbetriebsruckeln: Im Gasbetrieb läuft die Benzinpumpe meist ständig weiter, und drückt das Kraftstoffregelventil ständig den ganzen Sprit durch. Dadurch kann auf dauer der Kraftstoffdruck nicht mehr auf soll gehalten werden und es kommt zu Ihrem Problem. Also wäre zu Empfehlen den Benzindruck zu prüfen.

 

Da ich aber keine Gasanlagen warte oder Einbaue, hab ich vom Rest keine Ahnung. Eventuell würde ich noch den Gasfilter prüfen.

 

(Das beschriebene Problem habe ich bereits mehrere male diagnostiziert und repariert)

 

mfg Reitbauer Klaus

P.S.: Diese Info ist GRATIS!

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, das ist schonmal gut zu wissen danke.

Ist mit Benzinbetriebsruckeln das Abschalten der Gasanlage gemeint?
Denn alle Fehler treten im Benzin- und Gasbetrieb auf.


Vielen Dank für die Infos

MfG Thomas Kittlitz
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, Ihr Problem ist leider uns sehr bekannt. Also, ihre Anlage heißt Lovato Fast, Die Bezeichnung die Sie mir gesendet hatten , ist die genaue bezeichnung Ihres Verdampfers einer lovato fast - Anlage mit 90 KW.
Das was Sie momentan ärgert, ist das einzige, aber bei fast allen LOVATO - Anlagen mit dieser älteren Type verdampfer passiert. Die Steuenadel im verdapfer hat einen kleinen Gummikegel, dieser bekommt im Laufe der Kilometer einen kleinen Bund eingedrückt, und kleichzeitig erschlafft die Membrane. So entstehen die von Ihnen geschilderten Probleme, die druckverhältnisse in den einzelnen Lasten stimmen nicht mehr. Einzige und immer wirksame Abhilfe : Verdampfer zerlegen, und den dafür erhältlichen Reparatursatz einbauen und Anlage neu kallibrieren. Diese bauteile sind deutlich stabiler als das Original, damit haben Sie dannn über Jahre ruhe.
2. Schritt, Injektoren zerlegen und reinigen, in den letzten Monaten wurde wieder erstärkt Parafinölbefall in allen Tankstellen registriert. Dieses Parafin trocknet in den Bauteilen ein und nix geht mehr.
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, ich nocheinmal.das Ruckeln, was sie so ärgert, hat in fast allen Fällen auch damit zu tun. weil, Ihre Motorsteuergerät will immer ausgleichen, weil genau in diesem Drehzahlbereich ist die Abweichung der Einspritzung / Gaseinblasung am wenigstens noch stimmig.
Abhilfe. Bitte vor Reparatur ca 500 km nur auf Benzin fahren, bitte nicht ! probeweise umschalten, ob es nun besser ginge . Nach Reparatur und Systemreinigung, bitte gleichzeitig die Zündung ( Kerzen, Kabel ) komplett erneuren, bei Gasfahrzeuge ist ein super Zündfunke das A un O , neu einkallibrieren, dann, und bitte erst dann wieder auf Gas Fahren, so geht dann Ihre Anlage wieder wie neu, mein Wort drauf.
Wenn Sie Hilfe dafür brauchen, ich sitze in Leipzig an der B181.
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung: Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
Gasmann04 und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Würden Sie mir wohl Ihre TEL.Nummer oder ADresse mitteilen?
Hätte da noch Fragen und würde gerne den rep-Satz bei Ihnen beziehen.

MfG Thomas Kittlitz
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, , sitze in Leipzig Rückmasdorf an der B 181 0163-720 74 78
Ich helfe Ihnen gern MfG. Jörg Tippner