So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Alfa 156 Funkfernbedienung

Kundenfrage

Hallo Ein scheinbar nicht Forenlösbares Problem ist die Funkfernbedienung beim Alfa.(alle Typen) m.E ist ein Kernproblem der Empfänger bzw, die Weitergabe des Signals an die Vordertüren da sehr oft die Kofferraumklappe ansteuerbar bleibt.Meine Frage konkret. Ist der Empfänger ein seperat zu tauschendes Modul; ist die Signalweitergabe an die Türen als Funktion implementiert und wo sitzt dieses Mimik/Empfangsmodul denn eigentlich? Man könnte z.B dann als Billiglösung die Ausgänge der Heckklappe mit den Vordertüren tauschen .
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bitte erlösen Sie uns von dieser immer wieder eingestellten Frage Die wird Ihnen keiner beatworten, weil es dafür nur eine Lösung über den Autohersteller geht. Im Grunde genommen ist Ihre Frage durch nichts zu verstehen oder nachzuvolziehen, weil noch nie jeman so eine Vorstellung zum Umbau hatte und bestimm nicht haben wird, weil generelle Probleme mit der Fernbedienung sind nicht bekannt, ist also kein allgemeininteressantes Problem.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Gasmann04

Ich bin erstaunt hier auf dieser Plattform solch eine Antwort zu erhalten. Wenn Sie keinen Fachverstand haben und das spricht aus ihrem Text so antworten Sie bitte nicht so unkompetent.Bleiben Sie mit Antworten zu Gasanlagen bei Ihrem Fachgebiet und lehnen Sie sich als sogenannter Allgemeinfachmann nicht zu weit heraus.Ich bin Nachrichtentechniker und suche mitunter "andere Lösungen" wie die allgemeinen.Den Fehler habe ich gefunden ,wie immer schlampige Arbeit im Detail eine kalte Lötstelle im Sicherungskasten an der Sicherung für die ZV.Des weiteren hat das ZV Problem einigen Alfafahrern Probleme bereitet und nicht jeder hat Lust gleich das ganze System für ein paar Hunderter tauschen zu lassen.Viele unfähige Austauschexperten in den Werkstätten könne doch ohne Diagnosegerät keinen Fehler mehr suchen.Schade der Erstkontakt über diese Seite war neg. und diese Ihre Antwort keinen Heller wert.

 

Das nächste Mal bitte so nicht !