So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Ich fahre einen Mercedes 190 E (Baujahr 6/92). In der warmen

Kundenfrage

Ich fahre einen Mercedes 190 E (Baujahr 6/92). In der warmen Jahreszeit (also nicht im Januar usw.) beginnt nach einigen Kilometern die Tachonadel zu zittern an und fällt dann auch plötzlich auf Null. Auch geht der Motor an der Ampel bzw. beim Runterschalten zum Einbiegen in eine Straße aus. Welches Problem könnte das sein? Wie gesagt, im Winter habe ich das Problem nicht.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und guten Tag :)

Gerne beantworte ich Ihre Frage, bitte teilen Sie mir dazu noch die Fahrgestellnummer des Mercedes mit, da es unterschiedliche Stromlaufpläne gibt, die in Frage kommen. :)
SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister,

die Fahrzeugidentnummer lautet WDB(NNN) NNN-NNNN687548

 

freundliche Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister,

da ich zum ersten Mal diese website benutze, kann es sein, dass ich da etwas falsch akzepiert habe? Anders gesagt: Vom Experten erwarte ich mehr Information als die Frage nach meiner Fahrgestellnummer.

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Nur Geduld :) Sobald ich die Informationen habe, um Ihr Problem eingrenzen zu können, erhalten Sie Rückantwort . :)

Der Ausfall des Tachos wird auf ein Kontaktproblem eines Bauteils (Motorsteuergerät z.B.) bedingt durch thermische Ausdehnung des Materials zurückzuführen sein.

Um dies genau eingrenzen zu können , benötige ich wie gesagt den Stromlaufplan des Fahrzeuges, was bei einem 92er Baujahr nicht so einfach ist.
WIe gesagt, sobald ich eine exakte Aussage treffen kann, bekommen Sie Antwort :)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Hoffmeister,

seit Ihrer letzten Mitteilung ist bereits eine Woche vergangen. Kann ich noch auf eine Antwort hoffen oder ist diese justanswer-Website eine mir noch unbekannte Internet-Geldabzocke-Variante?

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend :)


Der Fehler wird aller Wahrscheinlichkeit nach an einem defekten Wegstreckenfrequenzgeber (sitzt am Getriebe) liegen. Laut Stromlaufplan gibt es neben dem Kombiinstrument selber kein Bauteil, welches die Beanstandung auslösen könnte.