So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an cobrajag.
cobrajag
cobrajag, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2355
Erfahrung:  31 J. Berufserfahrung , 21 J. Selbständig , Typenoffen
32541373
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
cobrajag ist jetzt online.

Hallo, ich suche einen Schaltplan f r die Bremsanlage meines

Kundenfrage

Hallo, ich suche einen Schaltplan für die Bremsanlage meines Voyager, Bj. 1992, 3,3 L V6, da der Bremskraftverstärker ausgefallen ist und meine Werkstatt an den Plan über deren hotline nicht rankommt (da Wagen zu alt?!). Möchte meinen "Liebling" aber nicht verschrotten, sondern weiterfahren. Können Sie mir helfen? MfG O. Hinderer
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

welche Unterlagen benötigen sie denn speziell. Der Bremskraftverstärker wird nur mit Unterdruck beaufschlagt.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo cobrajag,

danke für die Antwort. Beim Bremsen habe ich kaum Bremsdruck, sondern muss das Pedal sehr stark treten. Meine Werkstatt möchte nun wissen, ob es vielleicht ein elektrisches Problem ist, oder ob es an einem mechanischen Teil liegt. Dazu benötigen sie aber den Schaltplan der Bremsanlage. Mehr weiss ich leider auch nicht. Hoffe, Sie können mir helfen. Danke XXXXX XXXXX mfG O. Hinderer
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

also Fehler im elektrischen Bereich sollten sich im ABS Fehlerspeicher auslesen lassen.

Da das Problem aber ein Druckproblem ist habe ich ein paar Fragen.

Wie ist das Pedal beim Bremsen ,weich/hart ,wie weit lässt es sich durchtreten ?

Kam das Problem spontan ? Ist die Funktion des Bremskraftverstärkers spürbar ?

Ist es ein 110 oder 120 KW Motor ?

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

danke für die schnelle Antwort! Die ABS-Warnleuchte brannte vor dem Ausfall des Bremskraftverstärkers schon eine ganze Weile (und brennt immer noch). Das Pedal ist beim Bremsen sehr hart und lässt sich kaum durchtreten.

Ja, das Problem kam recht spontan (soweit ich mich noch daran erinnere, der Wagen steht seit ca. 8 Monaten abgemeldet bei mir). Und nein, ich spüre keinerlei Funktion des Verstärkers. Es handelt sich um einen110 kw Motor (150PS).

Viele Grüsse, O. Hinderer

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Das Problem sollte hier nicht im Elektonischen Bereich liegen ,obwohl das ABS wahrscheinlich nicht korrekt arbeiten wird ,ich werde mir das System morgen früh noch mal ansehen,da ich mir nicht sicher bin ob ein klassischer Bremskraftverstärker eingebaut ist ,und melde mich dann noch einmal.

Viele Grüße



Verändert von cobrajag am 03.06.2010 um 19:20 Uhr EST
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

liege ich mit meiner Annahme richtig das der Wagen keinen großen Bremskraftverstärker besitzt ,sondern eine Bendixanlage in einer kompakten Einheit mit einer großen Kugel (Nitrogengasspeicher)?In einem Druckverlust dort wird dann wahrscheinlich die Ursache liegen.

Viele Grüße

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo cobrajag,

sorry für die etwas späte Antwort, war leider nicht früher möglich. Nun, ich weiss nicht, welchen BK-Verstärker mein Auto hat. Ich bin kein "KFZ-ler", der Wagen steht bei meiner "Haus-und-Hof-Werkstatt". Und der Mechaniker kommt nicht an den gesuchten Schaltplan heran, um einen elektrischen Defekt ausschliessen zu können. Aber nehmen wir mal an, es würde sich um die genannte Benixanlage handeln: Was könnte dann kaputt sein bzw. wie viel kostet denn in etwa ein Austausch?

Schonmal danke XXXXX XXXXX
mfG O. Hinderer
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

bei Interesse schicke ich ihnen die eingescannten Seiten aus den Rep.Handbuch(nur in englisch)mit Schaltplan und Detailzeichnungen sowie Prüfmöglichkeiten.ca. 6 Seiten

Dazu bitte ihre Mailadresse in die Antwort schreiben ,anstatt dem @Zeichen bitte at schreiben. Über eine Akzeptanz und kurze Bewertung würde ich mich auch freuen.

Viele Grüße

cobrajag und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo cobrajag,

das ist eine tolle Idee, vielen Dank dafür!! Meine email-Adresse lautet:

o.hinderer (at) rsi-hinderer.com

Selbstverständlich werde ich Ihre Hilfe sofort akzeptieren und mit Bestnote bewerten!!

Ich wünsche Ihnen ein schönes, sonniges Wochenende! Vielleicht brauche ich Ihre Hilfe ja mal wieder!

MfG O. Hinderer
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

recht vielen Dank. Sollte in der nächsten Stunde bei ihnen sein.

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil