So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Hallo! Ich fahre einen SLK200K R171 und habe Probleme mit

Kundenfrage

Hallo!
Ich fahre einen SLK200K R171 und habe Probleme mit meiner Einparkhilfe vorne sowie hinten. Wenn ich morgens starte zeigt diese rote Balken vorne und hinten an und piept. Nach einer kurzen Weile schaltet diese ab und ist in Störung. An der nächsten Kreuzung geht diese meistens aber wieder. Manchmal steigt sie leider zu einem späteren Zeitpunkt aber wieder aus. Dieses Problem habe ich erst nach dem letzten Winter. Nun vermute ich Kontaktprobleme an den Steckverbindungen. Daher benötige ich Angaben zu den Positionen dieser Steckverbindung. Es wäre schön wenn mir jemand Auskunft geben könnte.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo.

in 99% aller fälle machen die sensoren die probleme. sie befinden sich innerhalb der stoßstangen und können einfach von hinten herausgedreht werden. einen defekten sensor erkennen sie ganz einfach, indem sie den ausgebauten sensor mit dem anschluß nach oben in die hand nehmen und versuchen in die gummiartige oberfläche (oben) zu drücken. wenn diese nachgibt ist der sensor defekt, da er feuchtigkeit gezogen hat und muss getauscht werden.

ggf sollten sie nach dem tausch den fehlerspeicher löschen lassen, damit ihr system wieder vollkommen funktioniert.
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für die Antwort. Sie hatten recht. Ich habe den defekten Sensor lokalisiert und das Auto in die Werkstatt gebracht, da ich noch die erweiterte Garantie habe. Die Werkstatt hat den Computer ausgelesen und der sagte ihnen das auf der Seite wie ich festgestellt habe, aber ein anderer Sensor defekt ist. Durch meine Hintergrundwissen habe ich darauf bestanden das sie die Sensoren manuell überprüfen sollen. Anschließend hat sich mein Urteil bestätigt. Dies zeigt das nicht die Monteure sondern die Computer das denken übernommen haben.Wink
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das läuft meist so. die meisten monteure sind nur noch teiletauscher die nach leistung bezahlt werden, je mehr die tauschen, desto höher der lohn. das ist ein großes problem.

aber ihnen schonmal weiterhin gute fahrt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil