So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

guten tag mein 928er startet nicht mehr (Z ndung i.o. spritzt

Kundenfrage

guten tag mein 928er startet nicht mehr (Zündung i.o. spritzt aber nicht ein) hätte jemand eine idee wenn ein Schluck Benzin in den Ansaug geleeert wird läuft der Motor einige Sekunden bis dieses Benzin verbraucht ist
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend :)

 

Zunächst sollten Sie prüfen , ob an der Hauptkraftstoffleitung überhaupt Kraftstoff ankommt. Dazu die Leitung demontieren und den Bereich großflächig mit einem Lappen abdecken. Dann von einem Helfer starten lassen und prüfen, ob Kraftstoff ankommt.

 

Ist dies nicht der Fall:

 

- Pumpenrelais defekt?

- Pumpe selber defekt?

- Filter verstopft?

 

Kommt Kraftstoff an, sind die Einspritzventile zu prüfen. Dazu mit einer Diodenprüflampe beim Starten an den Steckern der Düsen prüfen, ob die LED beim Starten flackert.

 

Tut sie dies nicht:

 

- Masseproblem Steuergerät

- Steuergerät defekt

- Wenn Wegfahrsperre vorhanden: ist diese aktiv?

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

es ist kein Benzindruckproblem. die Benzinpumpe wird nicht angesteuert und die

Ventiele klackern ja nicht.

Hat dieses Fz. eine Wegfahrsperre?

Ein Lageplan der Relais und Steuergeräte sowie ein Schaltplan wären hilfreich

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Normalerweise sollten Sie beim Startversuch das doch sehr leise ticken der Injektoren gar nicht hören können...

 

Wenn es eine Wegfahrsperre hat , dann wird es sich um eine Nachrüstlösung handeln (welches BJ & genaue Motorisierung hat der Porsche denn? Wird auch benötigt, um zu prüfen ob Stromlaufpläne vorliegen)

 

Wenn die Pumpe gar nicht angesteuert wird, liegt es höchstwahrscheinlich am Relais - ich nehme an, Sie haben an der Pumpe beim Starten geprüft , ob ca. 12 V anliegen?

SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
<p>Mit dem Stetoskop ist normal ein Klackern zu hören bei meinem nicht</p><p>Ich habe die Benzinpumpe überbrückt, hatte 4 bar startete aber nicht</p><p>Es ist ein 928 S4 // WPO ZZZ 92Z MS8 003 61 Jg.9.91 Motor 81 M 507 63</p><p>Wahrscheinlich währe ein Schaltplan das richtige um die Anschlüsse zu prüfen</p><p>Welches ist das Kraftstoffrelais auf dem Sicherungsträger</p><p>Gibtes ein Fehlerspeicher</p>
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Besten Dank Ihnen für Ihre spätabendlichen Bemühungen und Hilfe. Ich denke, dass ich mir morgen bei der Porsche-Vertretung einen Schaltplan besorgen muss und so versuchen werde, dieses Porblem zu lösen.

 

Einen guten Start in die neue Woche, wünscht

André Siegmann (Automobildiagnostiker)

 

Ps: Ich hoffe, dass ich bei der Bwertung alles richtig mache, es war mein erster Besuch auf dieser Webseite...

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

:)

 

Na gut, wenn Sie ein Stethoskop benutzt haben ;)

Ich konnte ja nicht wissen, dass ich es mit einem Kollegen zu tun habe.. ich schaue gern nach einem Stromlauflplan und melde mich dann wieder :)

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil