So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Techniker.
Techniker
Techniker, Kfz-Meister
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 502
Erfahrung:  Eigene freie Werkstatt, Motorsteuerungen und Motorinstandsetzung
31031346
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Techniker ist jetzt online.

Hallo, fahre einen E 280 Benziner Bj.12/00. Seid langem habe

Kundenfrage

Hallo,
fahre einen E 280 Benziner Bj.12/00. Seid langem habe ich keinen Kickdown mehr beim
durchtreten des Gaspedals. Nur wenn ich das Pedal ein wenig (ca.2-3cm) drücke, schaltet
das Getriebe einen Gang zurück. Auch manuell kann nicht beschleunigt werden. Ansonsten
schaltet das Getriebe normal rauf und runter. Gewechselt wurde der LMM. Zündkabel vom
4. Zylinder sowie Zündkerzen.
Bin dankbar für jeden Tipp
MfG
Kurt Kamper
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
dass Problem liegt nicht am Motor oder am Getriebe, sondern am Gaspoti unter dem Gaspedal.
Dies ist ein häufigeres Problem bei Mercedes und kostet auch nicht besonders viel.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, danke XXXXX XXXXXür die rasche Antwort. Leider glaube ich nicht das es der Gaspoti
ist, denn der Motor rebelliert schon und fängt an zu stottern beim durchtreten des Pedals,
allerdings nicht bis zum Anschlag. Schalte ich das Getriebe manuell, kann ich auch nicht
beschleunigen, denn der Motor ist auch dann wieder am stottern.
MfG
Kurt Kamper

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, danke XXXXX XXXXXür die rasche Antwort. Leider glaube ich nicht das es der Gaspoti
ist, denn der Motor rebelliert schon und fängt an zu stottern beim durchtreten des Pedals,
allerdings nicht bis zum Anschlag. Schalte ich das Getriebe manuell, kann ich auch nicht
beschleunigen, denn der Motor ist auch dann wieder am stottern.
MfG
Kurt Kamper
Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wurde an Ihrem Fahrzeug der "Fehlercode" ausgelesen? Dies könnte sehr Aufschlußreich sein.

 

mfg Reitbauer Klaus