So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

CADILLAC STS 3.6 (BJ 2005) Fahrert r l sst sich von aussen

Kundenfrage

CADILLAC STS 3.6 (BJ 2005)
Fahrertür lässt sich von aussen immer seltener öffnen ...
wenn ich den türgriff ziehe sollte sich über eine elektronische routine die türfalle öffnen ... nur das tuts nicht ... wenn ich den griff ziehe, öffnet sich die komplette zentralverriegelung, jede tür geht auf .. nur die fahrertür nicht. diese geht nur dann nur von innen auf, da es von innen mechanisch ist.

meine frage ist, was wird das problem sein und was würde es kosten dieses zu beheben?
danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
das problem wird der auslöser des stellmotors in der tür sein, da dieser keinen elektronischen kontakt zur türfalle aufbauen kann wird nur mechanisch entriegelt. eine instandsetzung ist unter umständen möglich, falls nur die kontakte oxidiert sind, oder ein kabelbruch vorliegt. das kann man allerdings erst nach dem abnehmen der türverkleidung beurteilen. der preis der reperatur wäre in diesem fall sehr gering, da sie keine neuteile benötigen. im falle des austauschs müssen sie mit einem reperaturaufwand von etwa 500-600 euro für den stellmotor inklusive arbeit rechnen. am besten man vereinbart einen festpreis für die reperatur, so sparen sie durchschnittlich 10% der kosten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo ... danke für die schnelle Antwort ... ich denke auch dass es nur ein kontaktproblem ist. da es mal geht und mal nicht. ich habe feines schmieröl (pistolenöl) rangesprüht und es ging dann auch eine kurze zeit jetzt ist das problem eben wieder da ...

wenn ich die fernbedienung betätige (also auf und zu schließe) hört man dann auch so ein knacken ... als ob das teil versucht einzurasten aber abrutscht oder so ...
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
dann ist es wohl kein elektronisches problem sondern ein mechanisches. bei diesen stellmotoren rutschen die zahnräder teilweise durch, da sie nur aus kunststoff gefertigt sind und sich von der aufnahme lösen. dann hilft ihnen nur noch der austausch des stellmotors, da sie die zahnräder nicht befestigen können (durch das hohe übertragene drehmoment hält auch kleben etc nicht für längere zeit).
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
also wird mich der spass dann doch mehrere hundert euro kosten?
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
in ihrem fall sollten sie dann zwischen 500-600 euro kalkulieren. dann rate ich ihnen aber im vorfeld mit der werkstatt einen festpreis auszumachen. lassen sie sich zuerst einmal ein angebot geben, je nach stundenlohn kann es auch etwas günstiger werden. am besten nachfragen. freie werkstätten können ihnen hier aber auch weiter helfen, da dies eine allgemeine reperatur ist, die jede werkstatt durchführen kann.

das problem ist der kostenfaktor des stellmotors, da dieser recht kostspielig ist, wird die reperattur im ganzen auch recht kostspielig

Verändert von Onkelbenz am 26.05.2010 um 08:43 Uhr EST
Onkelbenz und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
alles klar .. danke für ihre hilfe ...
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
keine ursache. viel erfolg beim handeln und weiterhin gute fahrt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
auf jeden fall .. ;) bewertung, habe ich schon abgegeben ...
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
vielen dank
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
kein thema ...
übrigens machts keine freie werkstatt da keiner an die teile dafür kommt ...
naja ... allerdins heute gehts komischerweise wieder ohne probleme ...
aber will das trotzdem austauschen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil