So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an findit-now.
findit-now
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung:  Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
30950387
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
findit-now ist jetzt online.

Sehr geehrte Mechaniker, m chte bei meinem Daewoo Lanos 1,4

Kundenfrage

Sehr geehrte Mechaniker,
möchte bei meinem Daewoo Lanos 1,4 (5-Türer)Schonbezüge aufziehen und bekomme die Kopfstützen nicht ab. Wäre ihnen für einen Tipp dankbar.
MfG
K.Körting
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
die Kopstütze wird nach oben herausgeschoben. Dazu drücken sie die Verrieglung seitlich an den Haltern der Koftstütze.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mein Deawoo ist Baujahr 1998 und hat an den Kopfstützen keine seitliche Verriegelung
Experte:  findit-now hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, meines Wissens nach sind die beiden Kopfstützen-Gestänge durch 2 Kunststoffbüchsen in die Rückenlehne eingebracht. Diese Kunststoffbüchsen sind in etwa so aufgebaut: 2 übereinander gelegte Kunststoffscheiben, welche mittig miteinander verbunden sind und ca. 1mm Luftraum dazwischen haben. Diese Ufo-ähnliche Doppelscheibe hat mittig das Loch für die Kopfstützen-Gestänge-Durchführung und dient als Übergang zum Stoff/Lederüberzug des Sitzes sowie eben für die Kopfstützenbefestigung. Dieses "UFO" wird mit einer gebogenen Federstahl-Sperrklammer befestigt, welche mit einem Schraubenzieher (Nr.1) dornseitig herausgedrückt werden kann. Achtung, die Dinger springen plötzlich raus! Diese "UFOs" werden für die Montage der neuen Überzüge wiederum benötigt, darum unbedingt auf diese Sperrklammern achten. Nehmen Sie beim Herausdrücken der Klammern einen zweiten Schraubenzieher zur Hand und führen Sie ihn von oben in die langsam (zwischen den beiden Kunststoffscheiben) sichtbare Biegung der Klammer hinein und halten Sie die Klammer mit dem Daumen am zweiten Schraubenzieher fest. Dann sanft und doch mit etwas Kraft ziehen. Fertig.

Für weitere Fragen bitte auf diese Antwort antworten oder bei Akzeptierung der Antwort bitte ich um eine kurze Bewertung. Besten Dank.
findit-now, Oldie-Schrauber
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 325
Erfahrung: Restaurationen von US-GB-D-F-I- Oldtimern, aktuell: Vollcabrioumbau Fiat 500 1968
findit-now und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil