So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Danke f r Ihre Antwort. Die Motosierung ist 2lt 149kw 1. iverkehrssetzung

Kundenfrage

Danke XXXXX XXXXX Antwort. Die Motosierung ist 2lt 149kw 1. iverkehrssetzung 02
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo ,

 

bitte in ursprünglichem Beitrag weiterschreiben - sonst kann man nicht mehr zuordnen, was gemeint war ;)

 

Drehte es sich um den Volvo?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sie haben eine Antwort erhalten!

Von Peter Hoffmeister

Sonntag, 16. Mai 2010 14:30 EST

Hallo,

 

bei einigen Motorisierungen kommt es zu Problemen mit der Drosselklappeneinheit, bezeichnend ist hier dier Umstand, dass ein defekter / spinnender Leerlaufsteller nicht immer in der Eigendiagnose auftaucht.

 

Bitte teilen Sie mir noch die genaue Motrisierung des Volvo mit, damit ich meine Einschätzung eingrenzen kann.

 

Danke XXXXX XXXXX isi 2lt mit 149kw inverkehsetzung 02


ich hoffe, Ihnen mit dieser Antwort geholfen zu haben und verbleibe

mit besten Grüßen ! :)

Bitte die Bewertung nicht vergessen :)
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Morgen,

 

vielen Dank für die Angaben.

 

Folgende Dinge sollten geprüft werden:

 

 

 

- Leerlaufregelventil (dieses verkokt gerne)

- Magnetventil der variablen Nockenwellenverstellung

(diese gehen gerne durch Metallabrieb des Verstellkolbens kaputt)

- Drosselklappensensor

 

Die Tatsache, dass im Fehlerspeicher nichts hinterlegt war, macht mich stutzig und leider eine Ferndiagnose sehr schwierig. Wurde der Speicher bei Volovo oder eine freien Werkstatt ausgelesen?

SV Seipp und weitere Experten für Automobil sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend Herr Hoffmeister

Der Speicher wurde von einer freien Werkstatt und in einer grossen Volvo Garage geprüft.

Ich hoffe Sie können uns weiterhelfen sind am verzweifeln:-(

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Abend Herr Hoffmeister

Der Speicher wurde von einer freien Werkstatt und in einer grossen Volvo Garage geprüft.

Ich hoffe Sie können uns weiterhelfen sind am verzweifeln:-(

MfG R. Gubler

Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.

Servus Herr Gubler,

 

wie gesagt, bitte prüfen Sie:

 

- Leerlaufregelventil (dieses verkokt gerne)

- Magnetventil der variablen Nockenwellenverstellung

(diese gehen gerne durch Metallabrieb des Verstellkolbens kaputt)

- Drosselklappensensor

 

Sowie alle Unterdruckschläuche auf korrekten Sitz und Marderverbiss.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil