So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NissanJuke.
NissanJuke
NissanJuke, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Automobil
Zufriedene Kunden: 2063
Erfahrung:  Erfahrung seit 7 Jahren Mercedes, VW und Nissan , Privat Audi und Ford
32251250
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Automobil hier ein
NissanJuke ist jetzt online.

Guten Abend ich bin selber automechaniker bei eine nissan Werkstatt

Kundenfrage

Guten Abend ich bin selber automechaniker bei eine nissan Werkstatt kann mir eine von euch bitte sagen ob ich die Bremsen bei meinem Mercedes E 270 CDI T bei der ABS-Block steht SBC selber wechseln kann danke.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Automobil
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

wenn in der Werkstatt ein markenübergreifendes Diagnosegerät vorhanden ist ,da in der Lage ist bei der Bremsenreparatur die Elektrohydraulische Bremse zu deaktivieren ,können sie dies tun.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ein markenübergreifendes Diagnosegerät habe ich nicht kann ich die Bremsklötze ohne Gerät deaktivieren.
Freundliche Grüsse
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Auskunft ist FALSCH!!! die SBC einheit kann nicht selbst gewechselt werden, da sie eingelernt werden muss und dies nur über das intra-net von MB funktioniert, allerdings ist dies für den kunden kostenlos, da die geräte einen erhöhten verschleiß haben, als ursprünglich gedacht wurde. sollten sie allerdings schon selbst hand angelegt haben, wird dies ebenfalls im speicher(nicht löschbar) notiert und dann kann es richtig teuer werden. allein die kosten für den block liegen bei knapp 4000 euro, welche sie sich aber in den übrigen fällen sparen können.
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.

siehe oben

Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

Danke XXXXX XXXXXür die Info , aber es ging hier nicht um den Wechsel der SBC Einheit ,sondern der Bremsbeläge.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
Ich habe bis jetzt keine richtige (klare)Antwort auf meine Frage.
Bremsklötze vorne und hinten wechseln ,wie kann SBC deaktiviern oder ist nicht machbar.
Experte:  cobrajag hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo

ich muß mich für die Verzögerung durch eine vorschnelle Stellungnahme eines Kollegen entschuldigen.

Die Deaktivierung kann ein Gutmann,Bosch und auch andere Tester.Dieses ist auch unablässlich. Bitte fragen sie einen Autohauskollegen einer anderen Marke oder nicht markengebunden ,die können bestimmt helfen (die Geräte sind heute alle mobil).Es müsste einmal deaktiviert und dann wieder aktiviert werden.

Viele Grüße

Experte:  NissanJuke hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
wenn sie nur die Bremsbeläge erneuern wollen, ist es für eine gelernten Mechaniker kein Problem.
Ziehen sie einfach den großen schwarzen Stecker an der SBC- Einheit ab. Dadurch wird das System dann für die Zeit der Arbeit deaktiviert. Desweitern ist es sehr wichtig, dass währen der Arbeit keine Tür geöffnet oder geschlossen wird und auch die Zentrallverrieglung nicht betätigt wird.
Wenn sie die Arbeit abgeschlossen haben, stecken sie den Stecker wieder auf und müssen einmal den Fehlerspeicher auslese lassen. Das wars schon.

Verändert von CelicaT18 am 19.05.2010 um 11:13 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Automobil